Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
25.06.20201769 Ansichtenverfügbar bis 02.07.2020

Schlafen – Eine Wissenschaft für sich

Noch immer gibt der Schlaf viele Rätsel auf. Die Forschung beweist immer öfter, dass während dieser Ruhezeit viele unbewusste Vorgänge in Körper und Geist ablaufen.

Chronobiologen, Pharmakologen, Neurologen oder Psychologen versuchen das Rätsel Schlaf zu entschlüsseln. Und die Probleme, die viele damit haben. Dabei geht es auch um Schlafmangel, der in der Leistungsgesellschaft zunimmt und enorme wirtschaftliche Schäden verursacht. Ein neuer Typ von Schlafmedikament soll die abhängigmachenden Schlafmittel von einst ablösen. Und dann ist da noch der Hype um Schlafoptimierung: Vom Hightech-Pyjama bis hin zur Smartwatch. Reine Geldmacherei oder ernstzunehmende Gadgets für einen besseren Schlaf? Ein «NZZ Format» über neue Erkenntnisse aus der Schlafforschung.

Mehr von NZZ Format

Mehr aus der Sendung

Auch interessant