Sperren: Die grosse Stromlücke – Was passieren muss, damit die Schweiz im Winter genügend Strom hat

08.12.202229 Minverfügbar bis 15.12.2022

Die Schweiz hat im Winter ein Stromproblem: Ungefähr ein Drittel des Stroms kommt dann aus dem Ausland. Das Problem diesen Winter: Es ist unklar, ob genügend französische Kernkraftwerke wieder ans Netz gehen, und ob Deutschland genügend Gas bekommt, um die Schweiz wie bisher mit Strom zu versorgen.

In Zukunft könnte dieses Stromproblem aber noch deutlich gravierender werden: Schon jetzt fehlt der Schweiz ein Stromabkommen mit der EU. Und wegen verschärfter Regelungen stellt sich ab 2025 die ernsthafte Frage: Wird die EU die Schweiz noch zuverlässig mit Strom beliefern? Dazu kommt: Ab 2030 b...

Mehr von NZZ Format

Mehr aus NZZ Format

Auch interessant