«Viva Nachwuchspreis» als Sprungbrett

10.11.201832 Min

Gross war die Freude bei den Geschwistern Sutter in der Sendung «Viva Volksmusik» im Januar, als sie den Nachwuchspreis gewannen. Nicolas Senn besucht sie nun in ihrer Wohngemeinde Waldkirch im Restaurant Hohfirst.

Was sie seit dem Sieg dieses bedeutendsten Preises in der Nachwuchsszene erlebt haben erzählen die «Geschwister Sutter» und laden musikalische Wegbereiter und Vorbilder ein: Fabian, Stefanie, Lukas und Jasmin sind zwischen 15 und 20 Jahre alt. Sie treten als Kapelle im Appenzeller Stil oder mit i...

Mehr von Potzmusig

Mehr aus Potzmusig

Auch interessant