24.03.202111238 Ansichten

Churer Bischof, Gefährliches Pestizid, Burma

Ein Whistleblower erhebt schwere Vorwürfe gegen die Agrochemie: Ein hochgiftiges Pestizid gefährde Menschenleben. Ausserdem: Der neue Churer Bischof will eine offenere Kirche. Und: In Burma demonstrieren die Menschen weiter – trotz Lebensgefahr.

Gefährliches Pestizid: Ein Insider packt aus Ein Top-Toxikologe erhebt schwere Vorwürfe gegen seine ehemaligen Arbeitgeber: Der Hersteller eines hochgiftigen Pflanzenschutzmittels vernachlässige die Produktesicherheit und gefährde Menschenleben. Bischof mit Bizeps: Bonnemain will das Bistum Chur umkrempeln Das Bistum Chur ist gespalten und von internen Kämpfen zerrüttet. Der neue Bischof Joseph Bonnemain will die Gräben zuschütten. Und er steht für einen Kurswechsel: Weg vom Konservatismus seiner Vorgänger. Ausgerechnet das Opus-Dei-Mitglied Bonnemain will eine offenere Kirche. Burma brennt: Erschiessungen, Razzien, Zensur «Wir werden nie aufgeben – auch wenn wir unser Blut vergiessen müssen», sagt ein Anführer der Proteste in Burma. Die Armee geht brutal gegen die Demonstrierenden vor, trotzdem reisst der Widerstand nicht ab. Die junge Generation verteidigt ihre Freiheit unter Lebensgefahr.

Mehr von Rundschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant