Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
05.04.20219162 Ansichtenverfügbar bis 05.05.2021

«Der Herr des Waldes» – Neuester «Tatort» aus dem Saarland

In «Tatort – Der Herr des Waldes» müssen die Kriminalkommissare Leo Hölzer und Adam Schürk einen Mord in den saarländischen Wäldern lösen, als eine Schülerin brutal ermordet aufgefunden wird. Die Ermittlungen des Teams weisen auf einen Geliebten hin, mit dem sich das Mädchen treffen wollte.

Die Schülerin Jessi hat ein Date. Aber nicht in der Disco, sondern im nahe gelegenen Wald. Kurze Zeit später ist sie tot. Zunächst trifft sie ein Carbonpfeil in den Oberschenkel, dann ein Messerstich mitten ins Herz. Als ein Jogger die Leiche am nächsten Tag findet, weist sie unter anderem Bissspuren auf und hat einen Zweig im Mund. Das saarländische Ermittlerteam um die Kriminalkommissare Leo Hölzer (Vladimir Burlakov) und Adam Schürk (Daniel Strässer) steht vor einem Rätsel, denn der Zweig im Mund weist auf einen alten Jägerbrauch hin. Zunächst ermitteln die Kommissare im schulischen Umfeld des Opfers und verfolgen die Spur eines verschmähten jugendlichen Verehrers. Denn aus Jessis Tagebuch geht hervor: Sie hatte eine heimliche Liebe. Plötzlich erscheint Schürks Vater (Torsten Michaelis) auf der Bildfläche und behauptet zu wissen, wer der Täter ist.

Mehr von Tatort

Mehr aus der Sendung

Auch interessant