Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
17.10.202110278 Ansichtenverfügbar bis 16.11.2021

«Unsichtbar» – Der neue Fall aus Dresden

In «Tatort – Unsichtbar» untersuchen die Dresdner Kommissarinnen Karin Gorniak und Leonie Winkler den mysteriösen Tod einer jungen Frau. Dabei gerät Karin Gorniak plötzlich selbst ins Visier des Täters und muss um ihr eigenes Leben bangen.

Eine junge Cafébesitzerin ist am Ende – Anna Schneider wird von einem anonymen Stalker verfolgt. Nach toten Ratten im Café und zahlreichen anonymen Anrufen plagen sie nun auch unerträgliche Schmerzen. Der nächste anonyme Anruf ist zu viel: Die junge Frau läuft ausser sich auf die Strasse – und stirbt. In der Rechtsmedizin sieht alles nach einem plötzlichen Herzstillstand ohne verbrecherischen Hintergrund aus. Die Ermittlerinnen Karin Gorniak und Leonie Winkler sind jedoch skeptisch. Dass die 20-Jährige, ansonsten völlig gesunde Frau, einfach so verstorben sein soll, können sie nicht glauben. Sie erfahren, woran Anna Schneider vor ihrem Tod litt. Auch Kommissarin Karin Gorniak leidet seit kurzem an unerklärlichen Schmerzen – und erhält nun seltsame Nachrichten eines Unbekannten. Wurde Anna Schneider vergiftet? Die Zeit rennt, besonders für Karin Gorniak, die immer neue Nachrichten des Stalkers erhält.

Mehr von Tatort

Mehr aus Tatort

Auch interessant