Destiny

19.08.202216 Minverfügbar bis 13.10.2022

Die junge Mutter Hanna kämpft mit den Schulproblemen ihrer drei hyperaktiven Kinder und der Spielsucht ihres Mannes. Zu allem Übel drohen nun die Behörden, ihr den ältesten Sohn Justin wegzunehmen. Ihr einziger Halt sind die Ritalin-Tabletten von Justin, mit denen sie sich selbst täglich aufputscht.

Master-Studierende der Zürcher Filmhochschule haben sich mit dem Werk des Schweizer Regisseurs Kurt Früh auseinandergesetzt und seine Werke neu interpretiert. Die Inspiration zum Kurzfilm «Destiny» von Romana Friedli (Drehbuch) und Wendy Pillonel (Regie) lieferte «Es das überem Chopf».

Mehr von Trigger – Kurzfilm der Woche

Mehr aus Trigger – Kurzfilm der Woche

Auch interessant