Parvaneh

16.09.202224 Min

Parvaneh, eine junge Afghanin, lebt in einem Asylheim in den Bergen. Um dem kranken Vater Geld zu überweisen, reist sie nach Zürich. Überfordert von der Hektik der Stadt, lernt sie ein Punkmädchen kennen, das ihr hilft. In einem halben Tag und einer langen Nacht entsteht eine zarte Freundschaft.

Die junge Filmemacherin Talkhom Hamzavi hat mit Parvaneh einen der erfolgreichsten Schweizer Kurzfilme gedreht. Den Studenten-Oscar hat sie bereits 2013 erhalten. 2015 war der Kurzfilm dann auch noch für den Oscar in der Kategorie Short Film Live Action nominiert.

Mehr von Trigger – Kurzfilm der Woche

Mehr aus Trigger – Kurzfilm der Woche

Auch interessant