Dieses Video kann leider nicht abgespielt werden. Inhalte mit Geoblocking können nur in der Schweiz abgerufen werden.Geoblocking: Mehr Informationen
13.01.20221589 Ansichtenverfügbar bis 20.01.2022

Kapitel 650 (Staffel 1, Folge 650)

Simon muss wieder unten durch. Und diesmal kommt es faustdick: Er erwischt Henning mit Luisa in seinen Armen in einem Hotelzimmer. Was soll Simon davon halten?

Luisa wacht mit Kopfschmerzen in der Hochzeitssuite des Landhotels auf. An den gestrigen Abend mit Henning kann sie sich nicht mehr erinnern. Was ist passiert? Als Theo Luisa beiläufig erzählt, dass er Henning aus Luisas Zimmer habe kommen sehen, ist Luisa alarmiert. Wieso weiss sie davon nichts? Und warum war Henning in ihrem Schlafzimmer? Während Luisa begreift, dass Henning hinter ihrem Rücken ein dunkles Spiel spielt, versteht Simon die Welt nicht mehr. Seine Überraschungsidee, Luisa im Hotel ohne Vorankündigung zu besuchen, führte dazu, dass er Luisa schlafend in den Armen von Henning aufgefunden hat. Wie reagiert Simon auf die «trügerische» Situation im Landhotel? Als Nora erfährt, dass ihr Plan der gestellten Liebesnacht zwischen Henning und Luisa von Erfolg gekrönt ist, macht sie sich an Simon heran. Sie tröstet ihn, diesmal mit Erfolg. Wie weit wird die Annäherung zwischen Nora und Simon gehen? Als die körperlich erschöpfte Annabelle erneut nach dem Priester rufen lässt, wittert Richard neue Hoffung. Wird Annabelle auf den Rat des Geistlichen hören und endlich eine eidesstattliche Erklärung abgeben, dass sie für den Mord an Helena verantwortlich ist?

Mehr von Wege zum Glück

Mehr aus Wege zum Glück

Auch interessant