Auf dem Eis mit Arno Del Curto

Die Eishockey-Familie Ambrosini hat den Nachmittag mit Trainerlegende Arno Del Curto verbracht. Nach dem Einwärmen und einigen Tipps von Arno Del Curto spielten die Ambrosinis gegen die Junioren der Rapperswil-Jona-Lakers.

Für die Söhne der Familie Ambrosini ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Einen ganzen Nachmittag verbrachten sie zusammen mit der Trainerlegenede Arno Del Curto auf dem Eisfeld. Dabei bekamen sie wertvolle Tipps vom Profi. Vom jüngsten Spross bis zum Familienoberhaupt schwärmen die Ambrosinis für den Hockeyclub Ambrì-Piotta. Sogar Mutter Katia ist begeisterte und talentierte Eishockey-Spielerin.

Damit es überhaupt zum Nachmittag mit Arno Del Curto kam, mussten Nicola und Daniele aber ihre Tagesaufgabe lösten. Auf dem Pausenplatz des Schulhaus Eschenbach mussten sie sich Teamkollegen zusammentrommeln. Sie spielten gegen die Junioren der Rapperswil-Jona-Lakers.

Am Vormittag kamen auch Juanito und Katia Ambrosini zum Einsatz. Juanito hielt einen Vortrag über sein Leben als Bergretter und Mutter Katia Ambrosini lehrte 13 Schülerinnen den Polka-Tanz.