Benvenuti! Familie Teuber ist im Tessin

Die fünfköpfige Familie Teuber aus Rüeterswil (SG) hat im Tessin die meisten Publikums-Stimmen erhalten. Sie zieht vom 4. bis 8. November nach Peccia ins Haus von Familie Ambrosini.

Das ist die Gewinner-Familie Teuber aus Rüeterswil (SG)

Peter Teuber ist Informatiker, seine Frau Zaïra Turnlehrerin. Das Paar lebt mit seinen drei Kindern Elena (12), Elio (10) und Samira (8) in Rüeterswil, einer Gemeinde im Kanton St. Gallen mit knapp 2000 Einwohnern.

Im Haus Teuber gibt es kein Fernsehgerät, lieber widmet sich die Familie der Musik. Alle spielen sie ein Instrument - Mutter Zaïra Klavier, Vater Peter Gitarre und die Kinder Violine und Geige.

Die älteste Tochter Elena hat im Radio von der Familientauschaktion «2 Familien, 1 Schweiz» erfahren. Noch am selben Tag konnte sie ihre Familie überzeugen, sich für das Projekt anzumelden. Sie kamen in die engere Auswahl und wurden nun vom Tessiner Publikum gewählt. Teubers werden vom 4. bis 8. November ins Tessiner Maggiatal ziehen und dort im Haus von Familie Ambrosini in Peccia leben.

«Unsere Kinder wollten immer schon ins Maggiatal», sagt Peter Teuber. Die Überraschung, dass sie das Voting gewonnen haben und die Freude, dass ihr Wunsch in Erfüllung geht, ist bei Familie Teuber gross.

Der Tipp von Familie Teuber an Ambrosinis: «Lest euch zum Thema Appenzeller Spitzhauben schon mal ein. Wir haben neun davon, die ihr hüten müsst. Die Hühnerrasse ist sehr robust und kann gut fliegen.»