Bühne frei für die Radio SRF 1-Band

«Sweet Home Alabama», «Son of a Preacherman» und viel Rocksongs aus den 70ern mehr. Der Auftritt der Radio SRF 1-Band war einer der Höhepunkte zum Auftakt von «Querfeldeins» in Bischofszell.

Ich bin grausam nervös», erklärt Sängerin Regi Sager vor dem Auftritt mit der Radio SRF 1-Band. Nach dem ersten Lied lege sich die Aufregung aber schnell einmal. Mit Einsingen am Vormittag habe sie sich auf dem Auftritt vorbereitet.

Das Publikum hat die Band so oder so auf ihrer Seite. Hunderte von Zuschauern haben sich vor der Bühne in der Marktgasse von Bischofszell versammelt. Und sie wurden nicht enttäuscht. So begeisterten Regi Sager, Joschi Kühne, Thomy Scherrer, Christian Zeugin, Fredy Gasser, Daniel Schwarz und Jürg Moser das Publikum in Bischofszell.

Songs im Video: «Sweet Home Alabama» und «Son of a Preacherman».