50 Klassiker im «Nachtclub»: Stevie Wonder

Ralph Wicki stellt im «Nachtclub» jede Woche ein Album vor. Sein Klassiker diese Woche: «Talking Book» von Stevie Wonder, erschienen im Jahr 1972.

Mit «Talking Book» schafft Stevie Wonder den künstlerischen Durchbruch. Als Hymne an die Liebe konzipiert, ragen zwei Songs besonders heraus: «Superstition», ein hartes Funkstück mit Wahwah-Gitarren und genialem Clavinet-Spiel setzte Massstäbe für all Funk-Musiker, sowie das leichtfüssige, aber tief berührende Liebeslied «You Are the Sunshine of My Life».

Neben diesen Überhits enthält das Werk aber noch weitere Soulperlen zum Thema Liebe: Das melancholisch-meditative «You’ve Got It Bad Girl» unterstreicht Wonders Faible für Synthesizer aller Art. Und das erhebende, fast schon transzendente «Blame It on the Sun» ist eine Herzschmerzballade mit Gänsehautgarantie.

Stevie Wonder: Superstition