Für eine spannendere EM: Was halten Sie von diesen Vorschlägen?

Penaltyschiessen ohne Verlängerung? Die Europameisterschaft im Herbst? Gilbert Gress macht in der Morgenshow von Radio SRF 1 Vorschläge für eine spannendere Fussball-EM. Sind Sie einverstanden? Die Umfrage zum Thema.

Wie spannend fanden Sie die Spiele der EM?

  • Wie spannend fanden Sie die Spiele der EM?

  • Optionen

Vorschlag 1: Weniger Nationen im Turnier

  • Vorschlag 1: Weniger Nationen im Turnier

    Für Gilbert Gress sind zu viele Nationen im Turnier. Sein Vorschlag: Zurück zu 16 Teams im Turnier – und nur die ersten beiden einer Gruppe kommen weiter. Was halten Sie von diesem Vorschlag?

  • Optionen

Vorschlag 2: Penalty ohne Verlängerung

  • Vorschlag 2: Penalty ohne Verlängerung

    Ab Achtelfinal sollen die Teams ohne Verlängerung zum Penaltyschiessen antreten. Wie finden Sie diese Idee von Gilbert Gress?

  • Optionen

Vorschlag 3: Turnier im Herbst

  • Schliesslich übt Gilbert Gress Kritik am Zeitpunkt des Turniers. Sein Traum: Die EM und WM sollten anstatt am Ende der Saison im September oder Oktober stattfinden. Dann seien die Spieler noch frisch. Sind Sie einverstanden?

  • Optionen

Der ehemalige Nati-Trainer und Fussball-Experte Gilbert Gress hat in der Morgenshow von Radio SRF 1 Vorschläge für eine spannendere Fussball-EM gemacht. Das Resultat der Umfrage wird Martin Kallen, Chef der Fussball-Europameisterschaften, vorgelegt.

Nach Anpfiff der EM in Frankreich zog Euro-Turnierdirektor Martin Kallen mitte Juni im «Tagesgespräch» eine erste Zwischenbilanz. Zum Gespräch