Geschenke verpacken: Die besten Tipps und Tricks

Sie mögen es einfach, aber dennoch kreativ? Egal, ob Sie ein Weihnachtsvirtuose oder ein Geschenkbanause sind: Mit diesen Tipps verpacken Sie Geschenke schnell und schön.

Viereckiges einpacken ist ein Leichtes. Aber beim runden Geschenk beginnt für viele der Kampf mit Papier und Klebestreifen. Und braucht es eigentlich die Weihnachtskarte zum Geschenk, die ich mit viel Text füllen muss? Die kurze Antwort: Nein. In der Bildergalerie oben gibt es die besten Verpackungstricks.

So verpacken Sie ein Buch kreativ

Wahrscheinlich haben auch Sie schon einmal ein Buch verschenkt. Vielleicht haben Sie sich beim Einpacken auch gedacht: Mann, ist das offensichtlich. Mit einfachen Deko-Tricks kann man aber vom Inhalt ablenken, damit das Geschenk eine Überraschung bleibt. Drei verrät SRF-Redaktorin Regula Zehnder hier im Video.

Tüte oder Schachtel – die Lösung für alle Fälle

Ist Ihnen das Einpacken trotz allen guten Tipps zu kompliziert oder ganz einfach zu dumm, so gibt es die Lösung für alle Fälle: Stecken Sie das Geschenk in eine Papiertüte oder eine Kartonschachtel. Diese Variante eignet sich übrigens auch für besonders unförmige Geschenke, die sich kaum verpacken lassen.

Die Tüte oder Schachtel können Sie nach Belieben dekorieren, bemalen oder mit einer persönlichen Nachricht beschriften – oder auch nicht. Wer es ganz faul mag, der kauft ein Geschenk und lässt es direkt im Laden einpacken.

In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!

Sendungen zu diesem Artikel