Zum Inhalt springen

Header

Sarah Nowotny
Legende: SRF/Charles Benoit/Severin Nowacki
Inhalt

Radio SRF 1 Sarah Nowotny: Unsere Frau in Osteuropa

Sarah Nowotny lebt seit Ende 2018 in Warschau, von wo aus sie zusammen mit Roman Fillinger über Osteuropa berichtet.

Polen kennt sie seit ihrer Kindheit, da sie seit der Wende immer wieder zu Besuch war – mit ihrem Vater, der aus Warschau stammt. Den Wandel der Stadt in den letzten 20 Jahren findet sie faszinierend: von einer etwas grauen, ärmlichen Grossstadt zur ziemlich glitzernden Metropole.

Aufgewachsen ist Sarah Nowotny in Hamburg und Bern. In Bern hat sie englische und französische Literatur sowie Philosophie studiert. Gepackt hat sie der Journalismus im Studium, angefangen hat sie auf der Lokalredaktion des Berner «Bund». Danach Redaktorin beim «Bund», später in der Bundeshausredaktion der «NZZ am Sonntag». 2014 begann sie bei Radio SRF als Inland-Redaktorin.