Sina setzt sich für Flüchtlinge ein

Aus aktuellem Anlass stellt die Walliser Sängerin das Lied «Där Himmel ob miär» der Glückskette zu Sammelzwecken zur Verfügung. Die Glückskette hat das Lied in einem Video mit Bildern aus den Flüchtlingsprojekten im Libanon und Jordanien untermalt.

Porträt von Sina. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: . Basil Stücheli

«  Ich habe versucht, ein Lied zum Thema zu schreiben, ohne anzuklagen und ohne hoffnungslos zu wirken. »

Sina
über ihr Lied «Där Himmel ob miär»

«Ich beschäftige mich schon länger mit der Flüchtlingskrise und habe Einzelschicksale mitbekommen», sagt Sängerin Sina gegenüber Radio SRF 1. «Das hat mich dazu motiviert, ein Lied über zwei Frauen aus verschiedenen Welten zu schreiben.» Sina widmet das Lied «Där Himmel ob miär» von ihrem aktuellen Album «Tiger & Reh» ganz den Flüchtlingen.