Zum Inhalt springen

Radio SRF 1 Weihnachtsresten verwerten: Wir suchen Ihre Rezepte!

Schoggisamichläuse, Weihnachtsguetzli, Spanische Nüssli. Über die Festtage haben sich die Leckereien angehäuft – jetzt kann man die Süssigkeiten nicht mehr sehen. Wir suchen das originellste Resten-Rezept.

Legende: Audio Glosse: Böser Schoggi-Samichlaus abspielen.
1:18 min

Haufenweise liegen sie nach den Festtagen noch da, die Leckereien von Weihnachten: Die Guetzli werden langsam hart, Schokolade hat man über die Feste gottlob genug gegessen und Spanische Nüssli können bis zum nächsten Advent auch gerne im Schrank bleiben.

Aufbewahren lassen sich die Weihnachtsresten wohl nicht. In den Müll mit den ganzen Weihnachtsresten? Oder wiederverwerten? Aber wie?

«Zerriebene Brunsli lassen sich wunderbar über die Schaumkrone einer Gemüsesuppe reiben», empfiehlt «Marmite»-Chefredaktor Andrin C. Willi. Auch für alte Lebkuchen hat er eine kreative Idee. Und mit den übrigen Nüssen lässt sich Erdnussbutter machen.

Was tun Sie mit den Resten von Weihnachten? Wir suchen nach den Festtagen das originellste Resten-Rezept. Schreiben Sie es unten ins Kommentarfeld oder per Mail an studio@srf1.ch.