Zum Inhalt springen

Header

Moderatorin Priska Plump im SRF 1 Radiostudio.
Legende: Radio SRF 1 sendet täglich von fünf Uhr morgens bis nach Mitternacht live. Die Moderatorinnen und Moderatoren – im Bild Priska Plump – führen bei ihren Sendungen selbst Regie (Selbstfahrtechnik). SRF/Ueli Christoffel
Inhalt

Schweizer Radio und Fernsehen Das ist Radio SRF 1

Radio SRF 1 ist das meistgehörte Informationsprogramm der Deutschschweiz. Der Sender erreicht mit sechs Regionaljournalen und einem vielfältigen Hintergrund- und Kulturangebot täglich rund 1,3 Millionen Hörerinnen und Hörer.

Radio SRF 1 liefert umfassende Information, verständliche Einordnung, ergänzende Hintergrundberichte und unterhaltsame Musik. Egal ob Alpkäse, Yoga oder Dialektvielfalt: In der Themenwahl spiegelt Radio SRF 1 die Schweizer Wirklichkeit in allen Facetten wider.

So nehmen Sie mit Radio SRF 1 Kontakt auf

Textbox aufklappenTextbox zuklappen

Ihre Meinung interessiert uns: Sie erreichen Radio SRF 1 per Mail ins Studio und auf Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster. Allgemeine Anfragen zum Programm und zur Musik sowie dringende Anliegen richten Sie bitte direkt an den SRF-Kundendienst.

Das Angebot von Radio SRF 1 zeichnet sich durch folgende Schwerpunkte aus:

Ausserdem ist Radio SRF 1 der primäre Kanal für Verkehrsmeldungen, Aufrufe der Polizei und behördliche Anweisungen im Katastrophenfall.

Täglich live von 5 Uhr bis nach Mitternacht

Radio SRF 1 sendet täglich von fünf Uhr morgens bis nach Mitternacht live. Um dies bewerkstelligen zu können, arbeitet das Team in mehreren Schichten.

Radio SRF 1 – Die Gesichter hinter dem Mikrofon

Radio SRF 1 – Die Gesichter hinter dem Mikrofon

Hier finden Sie alle Moderatorinnen und Moderatoren in der Übersicht.

Radio SRF 1 auf Social Media

Mit seinen inhaltlichen Schwerpunkten Information, Ratgeber, Gesellschaft, Unterhaltung und Hintergrund ist Radio SRF 1 auch auf Facebook, Link öffnet in einem neuen Fenster präsent. Dort pflegen wir die Interaktion mit dem Publikum. Die Diskussionen, die auf Social Media stattfinden, fliessen in die Programmgestaltung mit ein.

Hauptsitz: Radiostudio Zürich Brunnenhof

Das Radiostudio Zürich mit Hochaus.
Legende: Radiostudio Zürich Brunnenhof Das Hochhaus trägt die Handschrift des bekannten Schweizer Architekten und Künstlers Max Bill und wurde 1970 eingeweiht. SRF/Ueli Christoffel

Der Hauptsitz von Radio SRF 1 ist am Brunnenhof in Zürich. Von dort aus werden alle Beiträge koordiniert und grösstenteils gesendet. Die Nachrichtensendungen werden in Bern produziert. Die Regionaljournale entstehen in den Regionalstudios, die in der ganzen Schweiz verteilt sind. Einzelne Sendungen wie beispielsweise das «Espresso» oder die Wetter-Nachrichten entstehen ausserdem im Fernsehstudio Zürich Leutschenbach.

Geschichte: Von Beromünster in die ganze Deutschschweiz

Seine Ursprünge hat Radio SRF 1 im Landessender Beromünster, der 1931 in Betrieb genommen wurde. 1933 wurde das erste speziell für Radiozwecke errichtete Studiogebäude der Schweiz an der Brunnenhofstrasse in Zürich eingeweiht. Später wurde es mehrmals erweitert.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen