Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

14. bis 18. Februar 2020 Neapolitanische Spiegelungen in Neapel

Aufgrund der grossen Nachfrage ist unsere «literarisch-musikalische» Reise nach Neapel nochmals im Programm! Die süditalienische Hafenstadt ist nicht nur des milden Klimas wegen eine Reise wert.

Neapel ist eine spannende Metropole voller Kontraste mit einer zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Altstadt und einem legendären Opernhaus. Sie werden im Teatro di San Carlo – einem der schönsten Opernhäuser Italiens – eine Aufführung der Oper «Norma» von Vincenzo Bellini erleben und im Rahmen einer Führung mehr über die aussergewöhnliche Historie des Hauses erfahren.

Die Reise im Überblick

  • Datum: 14. bis 18. Februar 2020
  • Anmeldeschluss: 30. November 2019 (danach auf Anfrage)
  • Mindest-/Maximalbeteiligung: 12/18 Personen
  • Pauschalpreis pro Person: CHF 2'420.– im Doppelzimmer
    CHF 2'760.– im Doppelzimmer zur Einzelnutzung

Hier geht es zur Anmeldung für die Reise

In unmittelbarer Nähe der Stadt – zwischen dem Golf von Neapel und dem Golf von Salerno – befindet sich die zum Weltnaturerbe der UNESCO gehörende Amalfiküste. Im Rahmen einer Rundfahrt werden Sie die berühmten Orte Sorrento, Amalfi und Ravello sehen und den weiten Blick auf das Meer geniessen können.

Stephan Mester, Romanist und ehemaliger Mitarbeiter vn SRF 2 Kultur, wird diese Reise begleiten.

Blick von einem Balkon auf den Vulkan Vesuv. Auf dem Geländer des Balkons steht eine Möwe.
Legende: Mit den Möwen die Aussicht auf den Vesuv teilen. Cultours

Das Reiseprogramm

Tag 1: Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. 12.15 Uhr Flug mit Swiss nach Neapel. 13.55 Uhr Ankunft und Transfer in die Innenstadt, verbunden mit einer Rundfahrt und einem Aperitif. Zimmerbezug im zentral gelegenen 4*-Hotel «Grand Hotel Oriente». Das Opernhaus, die Einkaufsstrasse Via Toledo und die Altstadt sind vom Hotel aus bequem zu Fuss erreichbar. Abendessen und literarische Einstimmung auf den Aufenthalt.

Tag 2: Halbtägige Stadtbesichtigung. Sie sehen u.a. die barocke Kartause San Martino und geniessen wunderbare Ausblicke auf die Stadt. 17 Uhr Apéro riche und Operneinführung durch Stephan Mester. 19 Uhr Besuch einer Aufführung der Oper «Norma» von Vincenzo Bellini im Teatro di San Carlo. Mitwirkende: u.a. Francesco Ivan Ciampa (Dirigent), Lorenzo Amato (Regie), Maria Josè Siri/Angela Meade (Norma), Annalisa Stroppa/Sonia Ganassi (Adalgisa), Orchester und Chor des Teatro di San Carlo. Ein Produktion des Teatro di San Carlo.

Tag 3: Am Vormittag thematische Stadtführung durch die Innenstadt unter dem Motto «Auf den Spuren von Elena Ferrante und ihren Protagonistinnen». Am Nachmittag Führung durch das Teatro di San Carlo.

Tag 4: Tagesausflug an die Amalfiküste. Sie sehen u.a. Sorrent, Amalfi sowie Ravello und die berühmte Gartenanlage der Villa Rufolo, welche schon bei Giuseppe Verdi und Richard Wagner einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat. Mittagessen «en route».

Tag 5: Vormittag frei. 12.15 Uhr Transfer zum Flughafen. 14.45 Uhr Flug mit Swiss nach Zürich. 16.35 Uhr Ankunft, individuelle Heimreise.

Eingeschlossene Leistungen

  • Direkte Linienflüge mit Swiss (Economy) von Zürich nach Neapel und retour, inkl. Taxen und Gebühren
  • 4 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 4*-Hotel «Grand Hotel Oriente», Neapel (Zentrum)
  • Eintrittskarte (Kategorie: «Poltrona ORO», Parkett) für den Opernbesuch
  • Transfers, Eintritte, Führungen und Gebühren gemäss Programm
  • 4 Essen inkl. Getränke und 1 Apéro riche
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Begleitung durch Stephan Mester, ehemaliger Mitarbeiter von SRF 2 Kultur und Béatrice Zbinden, Cultours GmbH

Hinweise