Zum Inhalt springen

Header

Ein Dirigent und ein Orchester.
Legende: Wird auch Klassikrebell genannt: der griechische Dirigent Teodor Currentzis. Anton Zavjyalov
Inhalt

2. April 2020 «Tristia» – Teodor Currentzis dirigiert im KKL / abgesagt

In Zusammenarbeit mit dem Lucerne Festival bietet Ihnen der SRF Kulturclub vergünstigte Karten für das Konzert «Tristia» im KKL an.

«Tristia»

Donnerstag, 2. April, 19.30 Uhr
KKL Luzern, Konzertsaal

Künstler

  • musicAeterna (Vitaly Polonsky, Einstudierung)
  • Solisten des Lucerne Festival Orchestra
  • Teodor Currentzis, Dirigent
  • Mikhail Meylach, Sprecher

«Tristia» – eine Choroper für gemischten Chor und Instrumentalensemble –wurde von Philippe Hersant komponiert.

Frühjahrs-Wochenende TEODOR muss abgesagt werden

Aufgrund der aktuellen Situation und der Ausbreitung des Coronavirus stuft der Bundesrat die Situation in der Schweiz als besondere Lage gemäss Epidemiengesetz ein. Er verbietet Veranstaltungen ab 100 Personen bis zum 30. April 2020.

Infolgedessen müssen leider alle Veranstaltungen des Frühjahrswochenendes TEODOR vom 1. bis 4. April 2020 abgesagt werden. Lucerne Festival unterstützt die Massnahmen zur Eindämmung der
Ausbreitung des Coronavirus. Die Konzerte zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen, ist aus
logistischen Gründen leider nicht möglich.

fe / nap

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen