Zum Inhalt springen

Header

Eine Kirche mit zwei Türmen bei blauem Himmel.
Legende: Das Grossmünster in der Altstadt von Zürich, Cultours
Inhalt

31. August - 3. September 2020 Auf Zwinglis Wegen nach Zürich und in die Ostschweiz

Mit dem Kinofilm «Zwingli» ist es Stefan Haupt im vergangenen Jahr gelungen, dem Reformator Huldrych Zwingli ein eindrückliches Denkmal zu setzen. Wir laden Sie ein, sich auf die Spuren des gebürtigen Toggenburgers zu begeben und einen Blick auf seine Wirkungsstätten in der Schweiz zu werfen.

Ein Besuch des Zürcher Grossmünsters sowie des Zwingli-Geburtshauses in Wildhaus stehen ebenso auf dem Programm wie ein Abstecher in die «unbekannte Kantonshauptstadt Glarus», wo Zwingli ein Jahrzehnt lang als Kirchherr und Pfarrer wirkte. Mit den umfangreichen Schätzen der fast tausendjährigen Stiftsbibliothek beschäftige sich Zwingli während seines zweijährigen Aufenthaltes im Kloster Einsiedeln.

Die Reise im Überblick

  • Datum:
    Montag, 31. August bis Donnerstag. 3. Spetember
  • Anmeldeschluss:
    15. Juli 2020 (danach auf Anfrage)
  • Mindest-/Maximalbeteiligung:
    14/ 22 Personen
  • Kosten:
    CHF 1390 im Doppelzimmer
    CHF 1480 im Einzelzimmer

Hier geht es zur Anmeldung für die Reise.

Ebenfalls widmen wir uns im Rahmen dieser Reise dem Thema «Kirchenmusik», denn Zwingli war – entgegen aller Vorurteile – keineswegs ein unmusikalischer Mensch. In der imposanten Stadtkirche Glarus werden Sie der Hauptorganistin Lara Schaffner begegnen und Rolf Grolimund – ehemaliger Leiter der Abteilung «Musik» von SRF Kultur – wird Ihnen Preziosen aus der Musikbibliothek des Klosters Einsiedeln präsentieren.

Ein Bauernhaus, eine Blumenwiese und ein Gebirge: alles bei strahlend schönem Sommerwetter.
Legende: Zwingli kam im Toggenburg zur Welt – am ersten Tag des Jahres 1484. ZVG

Reiseprogramm

Tag 1: Individuelle Anreise nach Zürich HB. 14.15 Uhr Treffen in Zürich HB. Thematischer Stadtrundgang «Zwingli in Zürich». Referat mit Musikbeispielen zum Thema «Reformation & Kirchenmusik».

Tag 2: Tagesausflug nach Wildhaus im Toggenburg, den Geburtsort von Huldrych Zwingli. Besuch des Zwingli Zentrum sowie Führungen zum Thema «Zwinglis Herkunft, Weg und Wirken – vom Dach der Ostschweiz aus».

Tag 3: Tagesausflug nach Glarus und ins idyllische Klöntal, wo sich Mitte des 19. Jahrhunderts eine Künstlerkolonie in der Richisau bildete. In der Kantonshauptstadt sehen Sie u.a. das Schaudepot des Kunsthauses, den Stadtkern mit seinen Kirchen, lauschen dem Spiel der Hauptorganistin der Stadtkirche und besuchen das modern gestaltete Anna Göldi-Museum. Präsentation mit Musikbeispielen zum Thema «Kostbare Schätze in der Musikbibliothek des Klosters Einsiedeln».

Tag 4: Fahrt nach Einsiedeln und Besichtigung der Klosterkirche sowie der Stiftsbibliothek. Weiterfahrt nach Kappel am Albis, wo Huldrych Zwingli im Jahre 1531 im Rahmen des Zweiten Kappelerkrieges gefallen ist. Führung zum Thema «Das Kloster Kappel und die Reformation» in Kappel am Albis.

Hinweise

  • Alle Preise inkl. MwSt.
  • Es gelten die «Allg. Reise- & Vertragsbestimmungen» der Cultours GmbH.
  • Alle Reisenden müssen gültige Ausweispapiere mit sich führen und sollten die Besichtigungen zu Fuss bewältigen können.
  • Programmänderungen ausdrücklich vorbehalten.
  • Die An- und Abreise erfolgen individuell und auf eigene Kosten.
  • An- und Abreiseort sind stets identisch.
  • Falls Sie im Umkreis von ca. 50 km des jeweiligen Hotels wohnen und ohne Hotelübernachtungen am Programm teilnehmen möchten, so bitten wir Sie, uns zu kontaktieren.
  • Grundsätzlich werden Anmeldungen inkl. einer Hotelbuchung prioritär behandelt.
  • Die Abwicklung aller Reisen erfolgt unter Anwendung der zum Reisezeitpunkt geltenden Schutzkonzepte des Bundes.
  • Alle Reisegäste sind dazu verpflichtet, die Regeln und Vorschriften einzuhalten.
  • Weitere Auskünfte sowie detailliertere Reisebeschreibungen erhalten Sie bei dem Reiseveranstalter Cultours GmbH. (Telefon: 033 251 36 66, E-Mail: mail@cultours.ch, Link öffnet in einem neuen Fenster, Web: www.cultours.ch, Link öffnet in einem neuen Fenster)

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen