Zum Inhalt springen

Header

Blick auf Häuserkomplex und Fluss.
Legende: Unesco-Weltkulturerbe Speicherstadt Hamburg. Adobe
Inhalt

SRF Kulturclub Ernst Barlachs Welt: Hamburg, Güstrow und Deutschlands Norden

Ernst Barlach lebte und wirkte 1870 bis 1938 in Norddeutschland. Im Jahr seines 150. Geburtstages bringt Sie Ihr begleitender Kulturführer Lothar Schulz – bekannt und geschätzt von anderen SRF Kulturclub-Reisen – von Hamburg aus unter anderem nach Wedel, Ratzeburg und Güstrow.

Ernst Barlachs Geburtshaus und seine Werkstatt führen heute als Museen das umfangreiche Erbe des Künstlers fort. Untermalt wird die Reise durch die typische Stadtarchitektur, Landschaftszüge und Ostsee-Szenerien Norddeutschlands, die zum Verweilen einladen.

Die Reise im Überblick

  • 12. bis 19. Mai 2020
  • Preis Doppelzimmer: CHF 3‘950.-
    Doppelzimmer zur Einzelnutzung: CHF 4‘600.-
  • Mindest-/Maximalbeteiligung: 15/ 25 Personen
  • Anmeldeschluss: 30.11.19, danach auf Anfrage

Hier geht es zur Anmeldung für die Reise

Blick auf Häuserkomplex und Fluss.
Legende: Unesco-Weltkulturerbe Speicherstadt Hamburg. Adobe , Link öffnet in einem neuen Fenster

Reiseprogramm

Tag 1
Individuelle Anreise nach Zürich-Flughafen. Flug mit Swiss direkt nach Hamburg, Transfer nach Schwerin am Mittag, Rundgang durch die historische Altstadt. Transfer zum Schlosshotel.

Tag 2
Entdeckung der Ernst-Barlach-Stadt Güstrow mit seinem Schloss – einem der bedeutendsten Bauten der Renaissance in Norddeutschland –, seinem Atelier und der Gertrudenkapelle.

Tag 3
Fahrt nach Bad Doberan und Besuch des Doberaner Münsters, eines der schönsten Beispiele der Backsteingotik im Ostseeraum. Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn «Molli» über Heiligendamm nach Kühlungsborn. Rundgang durch das Ostseebad mit der aussergewöhnlichen Bäderarchitektur. Rückfahrt ins Schlosshotel.

Tag 4
Rundgang durch das Schweriner Schloss mit seinem staatlichen Museum und Sonderführung zu den Barlach-Werken der Barlach Stiftung Bölkow. Im Anschluss Besuch der Sammlung Alter Meister mit Gemälden diverser Künstler. Nachmittags Schifffahrt auf den Schweriner Seen.

Tag 5
Transfer nach Hamburg und Besichtigung der Hansestadt mit Hinweisen auf Barlachs Studium an der Gewerbeschule sowie Halt an dem von ihm geschaffenen Hamburger Ehrenmal.

Tag 6
Schifffahrt mit den Elbfähren zum Ernst-Barlach-Haus Hamburg im Jenischpark, der zu den schönsten Landschaftsgärten Hamburgs zählt. Exklusive Führung und Gespräch mit Vertretern der Stiftung. Stadtbesichtigung in Wedel mit «Willkomm Höft» und Markt. Führung durch das Ernst Barlach Museum in seinem Geburtshaus. Gespräch und Lesung über die Dramen des Künstlers.

Tag 7
Fahrt nach Ratzeburg mit Stadtbesichtigung. Besuch mit Sonderführung im Ernst Barlach Museum und seines Grabmals. Rückfahrt nach Hamburg. Freizeit für eigene Erkundungen. Festliches Abschiedsdinner.

Tag 8
Morgens bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen, mittags Transfer zum Flughafen. Nachmittags Direktflug mit Swiss nach Zürich, Ankunft am Nachmittag.

Kosten

  • im Doppelzimmer: CHF 3‘950.-
  • Zuschlag im Doppelzimmer zur Einzelnutzung: CHF 650.-

Eingeschlossene Leistungen

  • Flüge mit Swiss (Economy), inkl. Taxen und Gebühren
  • 4 Übernachtungen im Schlosshotel sowie 3 Übernachtungen im schönen, zentral gelegenen 4*-Hotel in Hamburg
  • Frühstück und eine weitere Mahlzeit pro Tag
  • Transfers vor Ort im modernen Reisebus
  • Eintritte, Führungen und Gebühren gemäss Programm
  • Trinkgelder
  • Begleitung durch den deutschsprachigen Kulturreiseleiter Lothar Schulz
  • Ausführliche Reisedokumentation
  • Audiosystem auf den Rundgängen

Hinweise

Die Anmeldungen werden an den Reiseveranstalter cotravel, DER Touristik Suisse AG weitergeleitet. Es gelten die «Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen» von cotravel. Programmänderungen aus organisatorischen Gründen ausdrücklich vorbehalten.