Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Drei Eintrittskarten liegen auf einem Tisch, im Hintergrund ist ein SRF-Banner erkennbar.
Legende: Mirco Rederlechner
Inhalt

SRF Kulturclub Freikarten

Für jedes Angebot stehen mindestens 100 Freikarten für unsere Mitglieder zur Verfügung. Diese können jeweils am Sonntag ab 20 Uhr über die Telefonnummer 0848 20 10 10 abgerufen werden. Das Kontingent pro Jahr beläuft sich für Einzelmitglieder auf acht, für Paarmitglieder auf vierzehn Karten.

0848 20 10 10

Wir freuen uns, Ihnen regelmässig kostenlose Tickets für kulturelle Veranstaltungen anbieten zu dürfen. Gerne möchten wir sicherstellen, dass Sie auch in den Genuss dieses Mitgliederbonus kommen.

Sie haben alle erforderlichen Angaben korrekt und rasch eingegeben und waren trotzdem nicht erfolgreich? In diesem Falle wurden die Freikarten möglicherweise bereits innert Minutenfrist vergeben. Gerade bei beliebten Konzerten übersteigt die Nachfrage oft die Anzahl der mindestens 100 kostenlosen Tickets um ein Vielfaches. Dafür bitten wir um Verständnis.

Wichtige Hinweise für die Bestellung von Freikarten per Telefon

Paulus Chor Zürich

Zelenka – Der Verspielte im Schatten Bachs
Jan Dismas Zelenka (1679 – 1745)
«Dixit Dominus», ZWV 68
«Missa Omnium Sanctorum», ZWV 21

Paulus-Chor Zürich
Capriccio Barockorchester

Leitung – Kantor Stephan Fuchs
Stephanie Pfeffer – Sopran, Alexandra Rawohl – Alt
Ivo Haun – Tenor, Roland Faust – Bass

Samstag, 21. September 2019, 19.30 Uhr, Pauluskirche Zürich

Karten können ab Sonntag, 15. September 2019, 20:00 Uhr bestellt werden.

Am Sonntag, 22. September 2019 stehen keine Freikarten zur Verfügung.

Collegium Vocale zu Franziskanern Luzern

Printemps russe

Igor Strawinsky: Vier russische Bauernlieder für Frauenchor
Peter Tschaikowsky: Der Cherubinische Hymnus. Aus: Liturgie, op. 41 Nr. 6
Sergej Rachmaninow: O Theotokos, immer wachend im Gebet, Geistliches Konzert für gem. Chor
Modest Mussorgsky: An meines Vaters Tor für Männerchor
Alfred Schnittke: Drei geistliche Gesänge für gemischten Chor
Claude Le Jeune: Vier Stücke aus Le Printemps (Auszüge)
Jean-Yves Daniel-Lesur: Le cantique des cantiques
Collegium Vocale zu Franziskanern Luzern

Sonntag, 20. Oktober 2019, 17:00 Uhr, Französische Kirche, Bern

Karten können ab Sonntag, 29. September 2019, 20:00 Uhr bestellt werden.

Tonhalle-Gesellschaft Zürich

Paavo Järvi – Tschaikowskys Vierte

Tonhalle-Orchester Zürich
Paavo Järvi; Chefdirigent und Music Director
Martin Fröst; Klarinette

Pjotr I. Tschaikowsky: «Francesca da Rimini» e-Moll op. 32
Aaron Copland: Klarinettenkonzert
Pjotr I. Tschaikowsky: Sinfonie Nr.4 f-Moll op. 36

Sonntag, 27. Oktober 2019, 17.00 Uhr, Tonhalle Maag, Zürich

Karten können ab Sonntag, 6. Oktober 2019, 20:00 Uhr bestellt werden.

Festival Strings Lucerne

Konzert Reihe Luzern | Eröffnungskonzert | «LA BELLA VITA»

ARABELLA STEINBACHER VIOLINE
DANIEL DODDS LEITUNG & VIOLINE

RICHARD STRAUSS: Metamorphosen für 23 Solostreicher TrV 290

WOLFGANG AMADÉ MOZART: Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 B-Dur KV 207

JOHANN SEBASTIAN BACH: Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo d-Moll BWV 1043

PETER ILJITSCH TSCHAIKOWSKY: «Souvenir de Florence», Streichsextett d-Moll op. 70, Fassung für Streichorchester

Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19:30 Uhr, KKL Luzern, Konzertsaal

Karten können ab Sonntag, 13. Oktober 2019, 20:00 Uhr bestellt werden.

Berner Kammerorchester

«Stimmen»

Regula Mühlemann, Sopran
Gabriel Schneider, Sprecher
Philippe Bach, Dirigent
Berner Kammerorchester

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Ouverture zu «Die Geschopfe des Prometheus», op. 43

Wolfgang A. Mozart Drei Konzertarien (1756 – 1791)
«Ah se in ciel, benigne stelle» KV 538
«Voi avete un cor fedele» KV 217
«Vorrei spiegarvi, oh Dio!» KV 418

Ludwig van Beethoven
Schauspielmusik zum Drama Egmont, op. 84 mit neuem Text von Giuliano Musio

Freitag, 1. November 2019, 19:30 Uhr, Casino Bern

Karten können ab Sonntag, 20. Oktober 2019, 20:00 Uhr bestellt werden.

MARTINŮ – ERÖFFNUNGSKONZERT

GIDON KREMER/VIOLINE
KREMERATA BALTICA - FUAD IBRAHIMOV/LEITUNG

Bohuslav Martinů – «Études rythmiques» für Streichorchester, H202a
Mieczysław Weinberg - Sonate Op.69 für zwei Violinen
Andris Dzenītis – «Leaves Leaving Leipzig», für Violine und Streichorchester *
Mieczysław Weinberg – Concertino Op.42 für Violine und Streichorchester
Bohuslav Martinů – aus «Études faciles à deux violons», H191
Bohuslav Martinů – Streichsextett für Streichorchester, H224a

* Schweizer Erstaufführung

(17:30 Uhr, Einführung Christian Reichart)

Sonntag, 10. November 2019, 18:00 Uhr, Oekolampad

Karten können ab Sonntag, 27. Oktober 2019, 20:00 Uhr bestellt werden.

Neue Konzertreihe Zürich

Kammerorchester Basel
Daniel Bard, Leitung & Violine
Gabriela Montero, Klavier

Mozart, Ouvertüre zu «Lucio Silla» KV 135, Klavierkonzert Nr.  20 d-Moll KV 466
Montero, Improvisations-Session
Fauré, «Masques et bergamasques» op.  122
Milhaud, «Le bœuf sur le toit» op.  58

Dienstag, 12. November 2019, 19:30 Uhr, Tonhalle Maag Zürich

Karten können ab Sonntag, 3. November 2019, 20:00 Uhr bestellt werden.

TERRA CHORALIS [CH-EE-LV-LT]

Chormusik aus der Schweiz, Estland, Lettland und Litauen

Arvo Perts (Estland)
«Da pacem Domine»
Juris Karlsons (Lettland)
«Neslēgtais gredzens»

Das Programm des Konzertes zeigt die Tradition und den Reichtum baltischer und schweizerischer Chormusik und die Kreativität der Komponistinnen und Komponisten. Es werden insgesamt zwölf Lieder aus Estland, Lettland, Litauen und der Schweiz gesungen. Es werden Werke von Vaclovas Augustinas, Ēriks Ešenvalds, Jēkabs Jančevskis, Frank Martin, Anita Mieze, Arvo Pärt, Edward Rushton, Veljo Tormis, Pēteris Vasks, Kurt Widorski, Helena Winkelman interpretiert.

Im Konzert werden Neukompositionen von Komponisten Anita Mieze, Edward Rushton, Helena Winkelman aus der Schweiz und Jēkabs Jančevskis aus Lettland uraufgeführt.

Freitag, 15. November 2019, 19.30 Uhr, Tonhalle Maag

Karten können ab Sonntag, 10. November 2019, 20:00 Uhr bestellt werden.

Lucerne Chamber Circle

A Spotless Rose

The King’s Singers:

Patrick Dunachie, Countertenor
Edward Button, Countertenor
Julian Gregory, Tenor
Christopher Bruerton, Bariton
Nick Ashby, Bariton
Jonathan Howard, Bass

Sonntag, 1. Dezember 2019, 11.00 Uhr, KKL Luzern

Karten können ab Sonntag, 17. November 2019, 20:00 Uhr bestellt werden.

Neue Konzertreihe Zürich

Cappella Gabetta
Andrés Gabetta Leitung & Violine
Sergei Nakariakov Trompete

Evaristo Felice Dall’Abaco
Concerto a più istrumenti D-Dur op. 5 / 6

Antonio Vivaldi
«Le quattro stagioni», Violinkonzerte op. 8 / 1-4

Johann Baptist Georg Neruda
Trompetenkonzert Es-Dur

Lorenzo Gaetano Zavateri
Concerto op. 1/ 10 «Pastorale»

Johann Sebastian Bach
«Air» aus Orchestersuite Nr. 3 D-Dur BWV 1068

Antonio Vivaldi
Cellokonzert c-Moll RV 401 (Bearb. für Trompete)

Montag, 2. Dezember 2019, 19:30 Uhr, Tonhalle Maag Zürich

Karten können ab Sonntag, 24. November 2019, 20:00 Uhr bestellt werden.

Camerata Bern

MARIA MATER MERETRIX

Patricia Kopatchinskaja, Violine, Leitung und Solistin
Anna Prohaska, Sopran

Gustav Holst (1874–1904)
Jesu Sweet

Walther von der Vogelweide (1170–1230)
Palästinalied

Giacinto Scelsi (1905–1988)
Elohim

Gregorianisch
Ave Maris Stella

Frank Martin (1890–1974)
Maria Triptychon

Tomas Luis Victoria(1548–1611)
Ave Maria

György Kurtag (*1926)
Kafka Fragmente für Sopran und Violine, Op. 24 (Berceuse, Wiederum, wiederum, Coitus als Bestrafung)

Adventslied
Maria durch ein Dornwald ging

Antonio Lotti (1667–1740)
Cruzifixus

Lili Boulanger (1893–1918)
Pie Jesu

Hildegard von Bingen (1098–1179)
O Rubor Sanguinis

Bert Brecht (1898–1956)/Hanns Eisler (1898–1962)
Kuppellied

Joseph Haydn (1732–1809)
Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze (Auszüge)

Antonio Caldara (1670–1736)
Maddalena ai piedi di Cristo: Per il mar der pianto mio

John Tavener (1944–2013)
Song of the angel

Montag, 16. Dezember 2019, 19:30 Uhr, Casino Bern

Karten können ab Sonntag, 1. Dezember 2019, 20:00 Uhr bestellt werden.