Kurzreise nach Frankfurt vom 25. bis 27.11. 2014 (ausgebucht)

Mit Frankfurt am Main wird in der Regel das Bild einer dynamischen Finanz- und Messestadt verbunden.
Doch die Stadt, in welcher der deutsche Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe im Jahre 1749 geboren wurde, hat noch wesentlich mehr zu bieten.

Blick auf die abendliche Skyline mit beleuchteten Wolkenkratzern. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Frankfurt am Main ist als Finanzmetropole bekannt – doch die Stadt hat noch weit mehr zu bieten. Keystone

Für die Stargeigerin Julia Fischer ist es ein Heimspiel, wenn sie hier auf dem Podium steht. In Frankfurt hatte sie als jüngste Professorin an einer deutschen Hochschule ihre erste Professur angetreten. Am ersten Abend der Kurzreise wird sie in der Alten Oper das selten zu hörende Violinkonzert von Robert Schumann spielen.

An gleicher Stätte ist am zweiten Abend ein literarisches Konzert mit dem Schweizer Schauspieler Bruno Ganz und dem renommierten Delian Quartett zu erleben. Abgerundet wird die Kurzreise mit einem Besuch im Städel Museum, welches zu den wichtigsten Kunstmuseen weltweit gehört. Stephan Mester, ehemaliger Musikredaktor Radio SRF 2 Kultur, wird jeweils eine Konzerteinführung geben.

Zusatzinhalt überspringen

Die Reise im Überblick

Dienstag bis Donnerstag, 25. bis 27. November 2014
Preis pro Person:
CHF 1‘580.– im Doppelzimmer
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung CHF 140.–
Anmeldeschluss: 31. August 2014
Mindest-/Maximalbeteiligung: 14/ 22 Personen

Das Reiseprogramm:

Tag 1: 10.13 Uhr: Zugfahrt ab Basel SBB. 13.08 Uhr: Ankunft in Frankfurt am Main, Stadtrundfahrt unter dem Motto «Altes und modernes Frankfurt». Abendessen und Konzerteinführung. 20.00 Uhr: Konzertbesuch in der Alten Oper. Programm: J. Brahms/Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81, R. Schumann/Violinkonzert d-Moll, P.I. Tschaikowsky/Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13 «Winterträume». Mitwirkende: Julia Fischer (Violine), Russisches Staatsorchester Moskau, Vladimir Jurowski (Dirigent).

Tag 2: Vormittags «Literatur-Tour – Literaten von der Klassik bis zum 20. Jahrhundert». Mittagessen, danach Privatführung im Goethe-Museum. Aperitif und Konzerteinführung. 20.00 Uhr: Konzertbesuch in der Alten Oper. Programm: «Ein literarisches Konzert» mit Bruno Ganz und dem Delian Quartett.

Tag 3: Private Führung durch das Städel Museum. Freie Zeit, evtl. für individuelle Museumsbesuche. 14.50 Uhr: Abfahrt. 17.47 Uhr: Ankunft in Basel SBB.

Preis pro Person:

CHF 1‘580.– im Doppelzimmer
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung CHF 140.–
Anmeldeschluss: 31. August 2014

Eingeschlossene Leistungen:

  • Zugreise Basel SBB – Frankfurt am Main retour, 1. Klasse (Basis ½-Tax-Abo oder GA)
  • 2 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 5*-Hotel «Hilton» in Frankfurt (Zentrum)
  • Eintrittskarten (Kat. 1), Eintritte, Führungen, 2 Essen und 1 Aperitif
  • Reisebegleitung durch Stephan Mester und Béatrice Zbinden, Cultours

Mindest-/Maximalbeteiligung: 14/ 22 Personen.

Es gelten die «Allg. Reise- und Vertragsbestimmungen» der Cultours GmbH. Gültige Ausweispapiere sind erforderlich. Programmänderungen ausdrücklich vorbehalten.