Zum Inhalt springen

Header

Eine burg mit Turm auf einem bewachsenen Hügel bei schönem Wetter.
Legende: Blick auf die Festung Hohensalzburg und die Salzburger Altstadt. Tourismus Salzburg
Inhalt

SRF Kulturclub Mozart pur – Kulturreise nach Salzburg (ausgebucht)

Im Rahmen dieser Reise erleben Sie die von Wolfgang Amadeus Mozart überarbeitete Fassung des berühmten Händel-Oratorium «Der Messias».

Auf den Spuren von Mozart

Die Stiftung Mozarteum Salzburg setzt mit ihrer seit 1956 stattfindenden Mozartwoche jedes Jahr, in der Zeit um Mozarts Geburtstag am 27. Januar, einen wichtigen künstlerischen Akzent im europäischen Musikleben. Das Genie und den Geist des Komponisten immer wieder neu erlebbar zu machen, ist eines der Ziele dieses Festivals, und so stehen im kommenden Jahr ausschliesslich Werke von Wolfgang Amadeus Mozart auf dem Spielplan.

Die Reise im Überblick

  • 31. Januar bis 3. Februar 2020
  • CHF 2’575.– im Doppelzimmer,
    CHF 2’845.– im Doppelzimmer zur Einzelnutzung
  • Reduktion:
    GA 1. Klasse CHF 50.–/Person
    GA 2. Klasse CHF 20.–/Person
  • Zuschlag: (kein Bahnabo) CHF 50.–/Person
  • Anmeldeschluss: 30. Oktober 2019
  • Mindest-/Maximalbeteiligung: 14/22 Personen

Hier geht es zur Anmeldung für die Reise (ausgebucht)

Mit grosser Spannung wird die Aufführung einer echten «Rarität» erwartet. Das berühmte Händel-Oratorium «Der Messias» wurde von Wolfgang Amadeus Mozart überarbeitet und wird in dieser Fassung zu erleben sein. Mit Robert Wilson zeichnet einer der zurzeit weltweit gefragtesten Regisseure für Regie, Bühne und Licht verantwortlich. Für den musikalischen Part kehrt Marc Minkowski mit seinem Originalklang-Orchester Les Musiciens du Louvre
an seine ehemalige Wirkungsstätte zurück. Ständige Gäste bei der Mozartwoche sind die Wiener Philharmoniker, welche unter der Leitung von Daniel Barenboim unter anderem mit Mozarts Klavierkonzert in A-Dur KV 488
zu hören sein werden. Mit dem Dirigenten Daniel Harding, dem Mahler Chamber Orchestra und dem Klarinettisten Andreas Ottensamer
ist auch das Abschlusskonzert ausgesprochen prominent besetzt.
Rolf Grolimund, ehemaliger Leiter der Abteilung «Musik» bei Radio SRF 2 Kultur, wird diese Reise begleiten und Ihnen die zur Aufführung
gelangenden Werke erläutern.

Eine burg mit Turm auf einem bewachsenen Hügel bei schönem Wetter.
Legende: Blick auf die Festung Hohensalzburg und die Salzburger Altstadt. Tourismus Salzburg

Reiseprogramm

Tag 1
10.40 Uhr Reise per Bahn von Zürich HB nach Salzburg. 16.03 Uhr Ankunft. 20 Uhr Konzertbesuch im Haus für Mozart. Programm: «Der Messias» KV 572 (Oratorium von G. F. Händel, überarbeitet von W. A. Mozart). Mitwirkende: u.a. Les Musiciens du Louvre (Orchester), Bachchor Salzburg, M. Minkowski (Dirigent), R. Wilson (Regisseur/ Bühnen- und Lichtdesigner).

Tag 2
Konzerteinführungen durch Rolf Grolimund. 11 Uhr Konzertbesuch im Mozarteum. Programm: u.a. Auszüge aus der Oper «Mitridate, re di Ponto» KV 87 und der Serenata «Il re pastore» KV 208; Konzert Es-Dur für Horn und Orchester KV 495; Symphonien G-Dur KV 74 und KV 124; Konzert F-Dur für Klavier und Orchester KV 459. Mitwirkende: Mozarteumorchester Salzburg,
R. Minasi (Dirigent), R. Baborák (Horn), G. Semenzato (Sopran), R. Levin (Klavier). Am Nachmittag fakultativer Besuch der Sonderausstellung
«Leopold Mozart (1719–1787): Musiker – Manager – Mensch». 19.30 Uhr Konzertbesuch im Grossen Festspielhaus. Programm: Serenade B-Dur KV 361 «Gran Partita»; Konzert A-Dur für Klavier und Orchester KV 488; Symphonie D-Dur KV 385 «Haffner-Symphonie». Mitwirkende: Wiener Philharmoniker,
D. Barenboim (Dirigent und Klavier).

Tag 3
Geführter Rundgang durch die Altstadt und Konzerteinführung durch Rolf Grolimund. Um 18 Uhr Konzertbesuch im Mozarteum. Programm: Symphonie A-Dur KV 201, Konzert A-Dur für Klarinette und Orchester KV 622, Auszüge aus den Opern «Così fan tutte» KV 588 und aus «La clemenza di Tito»
KV 621. Mitwirkende: Mahler Chamber Orchestra, D. Harding (Dirigent), T. Erraught (Mezzosopran), A. Ottensamer (Klarinette). Tag 4: Morgen frei, Transfer zum Bahnhof und um 11.56 Uhr Reise per Bahn nach Zürich HB.
17.20 Uhr Ankunft, individuelle Heimreise.

Arrangementpreis pro Person:

  • im Doppelzimmer: CHF 2‘575.-
  • im Doppelzimmer zur Einzelnutzung: CHF 2‘845.-
  • Reduktion:
    GA 1. Klasse CHF 50.–/Person
    GA 2. Klasse CHF 20.–/Person
  • Zuschlag: (kein Bahnabo) CHF 50.–/Person

Eingeschlossene Leistungen

  • Reise per Bahn in der 1. Klasse von Zürich HB
    nach Salzburg und retour
    (inkl. Sitzplatzreservierung, Basis ½-Tax-Abo)
  • 3 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 5*-Erstklasshotel
    «Sheraton» in Salzburg (Zentrum)
  • Alle Eintrittskarten (Kat. 2), Transfers, Eintritte
    und Führungen sowie 3 Essen inkl. Getränke
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Begleitung der Reise durch Rolf Grolimund und
    Béatrice Zbinden, Cultours GmbH

Hinweise