Reise nach Bergamo, (ausgebucht)

Samstag bis Montag, 28. bis 30. November 2015
Gaetano Donizetti und seine Zeitgenossen
Unweit von Mailand liegt Bergamo, eingebettet in die hübsche Hügellandschaft der Voralpen. Hier erblickte der grosse Belcanto-Komponist Gaetano Donizetti 1797 das Licht der Welt.

Blick auf die Oberstadt von Bergamo mit alten Palazzi und Kirchen im Sonnenlicht. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Blick auf die Oberstadt von Bergamo. Imago

Zusatzinhalt überspringen

Die Reise im Überblick

28. bis 30. November 2015

Pauschalpreis pro Person:
CHF 950.– im Doppelzimmer
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung: CHF 90.–
Anmeldeschluss: 30. September 2015, danach auf Anfrage
Mindest-/Maximalbeteiligung: 14/22 Personen.

Die Reisenden besichtigen unter anderem das Geburtshaus von Donizetti, das Donizetti-Museum und die Basilika die Santa Maria Maggiore. Abends geht’s jeweils ins Opernhaus «Teatro Donizetti». Dort erleben sie am zweiten Tag die Oper «Anna Bolena», die Donizetti 1830 komponierte. Das Konzert am ersten Abend steht deshalb unter dem Motto «1830 – l’anno di Anna Bolena». Gespielt werden Werke von Zeitgenossen wie Frédéric Chopin, Vincenzo Bellini und Felix Mendelssohn Bartholdy.
Rolf Grolimund, ehemaliger Leiter Abteilung Musik bei Radio SRF 2 Kultur, wird die Reise begleiten und die genannten Werke erläutern.

Reiseprogramm

Tag 1: Individuelle Anreise. 13 Uhr: Carfahrt ab Lugano (Bahnhof) nach Bergamo. Ankunft ca. 15 Uhr. Kurze Besichtigung der Unterstadt und Zimmerbezug. Abendessen, kurzer Spaziergang zum Opernhaus. 20 Uhr: Konzertbesuch.

Tag 2: 9.30 Uhr: Besichtigung der Oberstadt. Ab ca. 12.30 Uhr: freie Zeit, Mittagessen fakultativ. 15.30 Uhr: Besuch einer Aufführung der Oper «Anna Bolena», anschliessend Abendessen.

Tag 3: Morgens Rückfahrt nach Lugano. Zwischenhalt mit Besichtigung des Arbeiterdorfs Crespi d’Adda, erbaut in den 1920er-Jahren, Juwel der Industriearchäologie und UNESCO-Weltkulturerbe. Mitttagessen in Como. Ca. 16.00 Uhr: Ankunft in Lugano (Bahnhof), individuelle Heimreise.

Pauschalpreis pro Person:

CHF 950.– im Doppelzimmer
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung: CHF 90.–
Anmeldeschluss: 30. September 2015, danach auf Anfrage
Mindest-/Maximalbeteiligung: 14/22 Personen

Eingeschlossene Leistungen

  • Carfahrt Lugano–Bergamo retour
  • 2 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im 4*-Hotel «Mercure Palazzo Dolci» in Bergamo (Unterstadt)
  • 3 Essen inkl. Getränke, alle Transfers, Eintritte und Führungen gemäss Programm
  • Eintrittskarten Kat. 1 für den Opern- und den Konzertbesuch
  • Reisebegleitung durch Rolf Grolimund und Béatrice Zbinden, Cultours

Es gelten die «Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen» der Cultours GmbH. Ein gültiger Ausweis (Identitätskarte oder Reisepass) ist erforderlich. Programmänderungen ausdrücklich vorbehalten. Die Reise ab/bis Lugano erfolgt auf eigene Kosten.