Reise nach Hamburg & Bremen (ausgebucht)

Nun ist es also endlich soweit! Das neue architektonische und kulturelle Wahrzeichen der Hansestadt – eine kühne Glaskonstruktion des Schweizer Architekturbüros Herzog & de Meuron – öffnet seine Pforten für Interpreten und Interpretinnen sowie Konzertbesuchende aus Hamburg und aus aller Welt!

Blick auf die Elbphilharmonie Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die Elbphilharmonie - das neue architektonische und kulturelle Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg. Keystone

Zusatzinhalt überspringen

Reise nach Hamburg & Bremen

Dienstag bis Samstag, 2. bis 6. Mai 2017
Preis pro Person:
ab CHF 2‘535.- im Doppelzimmer
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung: CHF 290.00
Anmeldeschluss: 30. Januar 2017
Mindest-/Maximalbeteiligung: 14/22 Personen

Die Elbphilharmonie über dem historischen Kaiserspeicher in der neugestalteten Hafencity stellt nicht nur einen Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne dar sondern symbolisiert auch den Geist einer ausgesprochen musikalischen Stadt. Sie werden in der Elbphilharmonie ein Konzert mit dem Dresdner Festspielorchester unter der Leitung von Ivor Bolton sowie dem Pianisten Martin Stadtfeld und dem Cellisten Jan Vogler erleben.

In der Hamburgischen Staatsoper erwartet Sie eine Aufführung des Balletts «Giselle». Für die Choreographie und für die Inszenierung zeichnet der langjährige Hamburger Ballettdirektor John Neumeier verantwortlich.

Von der Metropole an der Elbe führt die Reise weiter nach Worpswede sowie in die Hansestadt Bremen. Die Künstlerkolonie Worpswede wurde 1889 gegründet, und der kleine Ort in der Nähe von Bremen wurde dadurch zur Heimat bedeutender Künstler des deutschen Impressionismus und Expressionismus. Das schlichte Leben auf dem Land und die herbe Schönheit der norddeutschen Landschaft inspirierten unter anderen auch die Malerin Paula Modersohn-Becker und den Dichter Rainer Maria Rilke. In Bremen werden Sie das der Malerin gewidmete Museum besuchen und ein Konzert mit der Kammerphilharmonie Bremen erleben.

Patricia Moreno, Redaktorin und Moderatorin bei SRF 2 Kultur, ist gebürtige Hamburgerin und wird Sie mit allen musikalischen Werken sowie dem Hamburger Musikleben vertraut machen.

Das Reiseprogramm:

Tag 1: 12.35 Uhr Direktflug mit Swiss von Zürich nach Hamburg. 14.05 Uhr Landung, Stadtrundfahrt, danach Zimmerbezug im Hotel. Abendessen und um 20 Uhr Konzertbesuch in der Elbphilharmonie. Mitwirkende: Dresdner Festspielorchester, Martin Stadtfeld (Klavier), Jan Vogler (Violoncello), Ivor Bolton (Dirigent). Programm: Werke von Bach, Beethoven und Schumann.

Tag 2: Rundgang durch das neue Komponisten-Quartier und Besuch im Brahms-Museum. Mittagessen, danach Freizeit. 19.30 Uhr Besuch einer Aufführung des Balletts «Giselle» in der Hamburgischen Staatsoper. Musik: Adolphe Adam. Inszenierung und neue Choreografie: John Neumeier.

Tag 3: Fahrt von Hamburg nach Worpswede, Ortsführung und leichtes Mittagessen. Am Nachmittag Führung durch die «Große Kunstschau Worpswede». Weiterfahrt nach Bremen und Zimmerbezug im Hotel. Abendessen, danach Lesung unter dem Motto «Rainer Maria Rilke & Paula Modersohn-Becker».

Tag 4: Stadtrundgang in Bremen, Mittagessen. Am Nachmittag Besuch im Paula Modersohn-Becker Museum. 20 Uhr Konzertbesuch im Konzerthaus «Die Glocke». Programm: «Entdeckerfreuden». Franz Schubert: Fantasie f-Moll D 940 op. 103 (Bearb. R. Liebermann), Peter Ruzicka: «Mnemosyne» für Sopran und Kammerensemble, Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur für Singstimme und Kammerensemble (Bearb. E. Stein). Mitwirkende: Anna Prohaska (Sopran), Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Peter Ruzicka (Dirigent).

Tag 5: Morgen frei. Transfer zum Flughafen Hamburg. 14.55 Uhr Flug von Hamburg nach Zürich. 16.35 Uhr Ankunft.

Im Preis inbegriffene Leistungen:

  • Direkter Linienflug in der Economy-Klasse mit Swiss und Lufthansa von Zürich nach Hamburg und retour, inkl. aller Taxen und Gebühren
  • 2 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im Hotel «Renaissance»**** in Hamburg (Zentrum)
  • 2 Übernachtungen/Frühstücksbuffet im Hotel «Radisson Blu»****in Bremen (Zentrum)
  • 5 Essen inkl. Getränke sowie alle Transfers, Eintritte und Führungen (gemäss Programm)
  • Eintrittskarten für alle kulturellen Veranstaltungen (gemäss Programm)
  • Begleitung der Reise durch Patricia Moreno, SRF 2 Kultur, und Béatrice Zbinden, Cultours GmbH

Preis pro Person im Doppelzimmer: CHF 2‘535.-
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung: CHF 290.-
Mindest-/Maximalbeteiligung: 14/22 Personen
Anmeldeschluss: 30.01.2017, danach auf Anfrage

Hinweise: Es gelten die «Allg. Reise- und Vertragsbestimmungen» der Cultours GmbH. Alle Reisenden müssen über gültige Ausweispapiere verfügen. Für die Besichtigungen und Rundgänge sollten die Teilnehmenden gut zu Fuss sein. Programm- und Besetzungsänderungen ausdrücklich vorbehalten.