Zum Inhalt springen
Inhalt

SRF Kulturclub Streifzug – Lebendige Stadt

Erleben Sie eine Stadt und im Besonderen die Stadt Liestal aus verschiedenen und ungewohnten Blickwinkeln. Ausgangspunkt ist die Sonderausstellung «Lebendige Stadt» im Museum.BL, in der urbane Landschaften, geschnitten aus Papier, gezeigt werden.

Blick auf eine Einkaufsstrasse mit vielen Menschen.
Legende: Urbanes Leben als Scherenschnitt. Geschichten von Weihnachtszauber und Shoppingfieber, von vertikalen Träumen, Skatern und Stadthühnern. Museum.BL

Eine exklusive Führung durch «sein» Stedtli bietet der gebürtige Liestaler Weinbauer, Architekt und Vorsteher des Stadtbauamts, Franz Kaufmann. Kulinarisch verspricht der Nachmittag Spezialitäten aus der Region.

Die Stadt als Lebensraum für Menschen, aber auch für Tiere und Pflanzen, die Stadt als Inbegriff der menschlichen Kultur, ist das Thema der 9. Schweizerischen Scherenschnitt-Ausstellung im Museum.BL. Entdecken Sie auf einer Führung mit der Ausstellungskuratorin Dr. Simone Ochsner und dem bekannten Scherenschnitt-Künstler Ernst Oppliger die Faszination dieses filigranen Kunsthandwerks. Seit 40 Jahren zählt Ernst Oppliger zu den erfolgreichsten Scherenschnitt-Künstlern. Mit dem Skalpell gestaltet er hauchzarte Kunstwerke aus Papier. Im Anschluss an ein traditionelles Zvieri aus der Region tauchen Sie ein in die über 2‘000-jährige Stadtgeschichte Liestals. Franz Kaufmann, Vizestadtpräsident und versierter Kenner der Stadt, ermöglicht auf seiner Führung zu Fuss einen einzigartigen Einblick in die aktuelle städtebauliche Situation vor Ort.

Am Abend finden in Liestal die Lichtblicke statt. Wer sein Stadtprogramm noch ausweiten möchte, kann den ganzen Abend jeweils eine halbe Stunde zahlreiche kulturelle Veranstaltungen in Liestal besuchen: www.lichtblicke-liestal.ch, Link öffnet in einem neuen Fenster

Der Streifzug im Überblick

Freitag, 30. November 2018

Preis pro Person: CHF 125

Anmeldeschluss:
21. November 2018

Hier geht es zur Online-Anmeldung für den Streifzug

Programm

  • Individuelle Anreise nach Liestal
  • 14.00 Uhr Begrüssung im Museum.BL
  • 14.15 Uhr Führung durch die Ausstellung mit Dr. Simone Ochsner und Scherenschneider Ernst Oppliger
  • 15.15 Uhr Besichtigung der weiteren Ausstellungen im Museum.BL
  • 15.45 Uhr Typisches Zvieri aus dem Baselbiet im Museumsfoyer
  • 16.15 Uhr Stadtführung Liestal ab dem Museum.BL mit Franz Kaufmann, Vorsteher Stadtbauamt
  • 17.30 Uhr Ende des Anlasses am Bahnhof Liestal
  • Individuelle Rückreise

Eingeschlossene Leistungen

  • Begleitung durch Susann Bosshard-Kälin
  • Ausstellungseintritt und Führung
  • Zvieri im Museumsfoyer
  • Stadtführung mit Franz Kaufmann, Vorsteher Stadtbauamt