«Va dove ti porta la musica» 9. bis 10. Januar 2015

Kurzreise nach Como. Dem Winter nördlich der Alpen entfliehen und ein wenig «Italianità» tanken: Mit Como lockt eine wohlhabende Kulturstadt am Südufer des gleichnamigen Sees, unweit der Schweizer Grenze.

Das Dorf Varenna am Lago di Como Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Das Dorf Varenna am Lago di Como Imago

Zusatzinhalt überspringen

Die Reise im Überblick

Freitag bis Samstag, 9. bis 10. Januar 2015
Pauschalpreis pro Person: CHF 795.– im Doppelzimmer
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung: CHF 70.–
Anmeldeschluss: 15. September 2014
Mindest-/Maximalbeteiligung: 12/ 20 Personen

Como ist den meisten Reisenden vermutlich nur vom Transfer in Richtung Süden bekannt. Ein Verweilen in dieser Stadt lohnt sich aber durchaus, gibt es doch eine historische Altstadt mit rechtwinklig angelegten Gassen und prächtigen Kirchen zu entdecken.
Patricia Moreno, Redaktorin und Moderatorin bei Radio SRF 2 Kultur, wird diesen Ausflug begleiten und viel Wissenswertes über den italienische Opernstil «Verismo» und deren Vertreter Giacomo Puccini vermitteln. Passend dazu ist ein Besuch im «Teatro Sociale di Como», dem städtischen Opernhaus, geplant: Die Reisenden geniessen eine Aufführung der Oper «Madama Butterfly» von Giacomo Puccini. Sie zählt zu den Lieblingswerken des 1858 in Lucca geborenen Komponisten und hat bis heute nicht an Aktualität eingebüsst.

Reiseprogramm

Tag 1: Individuelle Anreise. 12.00 Uhr: Treffen am Bahnhof Lugano und Fahrt per Car nach Como. Ca. 13.00 Uhr: gemeinsames Mittagessen, danach geführter Rundgang durch die Innenstadt. Ca. 16.30 Uhr: Zimmerbezug im Hotel. Abends: Operneinführung, Aperitif und kurzer Spaziergang zum Opernhaus. 20.30 Uhr: Besuch einer Aufführung der Oper «Madama Butterfly». Mitwirkende: u.a. Cellia Costea (Madama Butterfly), Giovanna Lanza (Suzuki), Annalisa Sprovieri (Kate Pinkerton), Giuseppe Varano (F.B. Pinkerton), Giampaolo Bisanti (Musikalische Leitung).

Tag 2: Vormittags: Vortrag zum Thema «Frauengestalten» in der italienischen Oper. Anschliessend Zeit für eigene Entdeckungen oder für einen gepflegten Einkaufsbummel. 13.00 Uhr: gemeinsames Mittagessen, danach Transfer zum Bahnhof Lugano. Ca. 16.00 Uhr: Ankunft in Lugano, individuelle Heimreise.

Pauschalpreis pro Person

CHF 795.– im Doppelzimmer
Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung: CHF 70.–
Anmeldeschluss: 15. September 2014, danach auf Anfrage

Eingeschlossene Leistungen

  • 1 Übernachtung/Frühstücksbuffet im Mittelklassehotel «Barchetta Excelsior» in Como (Zentrum)
  • Transfers per Car ab/bis Lugano Bahnhof, Vorträge und Stadtführung gemäss Programm
  • 2 Mittagessen (inkl. Getränke), 1 Aperitif
  • Eintrittskarte (Kategorie 1) für die im Programm erwähnte Oper
  • Reisebegleitung durch Patricia Moreno und Béatrice Zbinden, Cultours

Mindest-/Maximalbeteiligung: 12/ 20 Personen.
Die Reise nach Lugano und retour erfolgt individuell; diese Kosten sind im Reisepreis nicht inbegriffen. Es gelten die «Allg. Reise- und Vertragsbestimmungen» der Cultours GmbH.
Gültige Ausweispapiere (Identitätskarte oder Reisepass) sind erforderlich. Programmänderungen und Änderungen der Besetzung ausdrücklich vorbehalten.