Zwei Reisen nach Norditalien: September und November 2013

Die Emilia-Romagna ist die Heimat des italienischen Komponisten Guiseppe Verdi (1813−1901) und er war ihr zeitlebens eng verbunden. Am 10. Oktober 2013 jährt sich Verdis Geburtstag zum zweihundertsten Mal – ein Anlass für zwei exklusive musikalische Kulturreisen nach Norditalien.

Statue von Verdi vor Fassade des Altersheims Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Giuseppe Verdi vor der «Casa di Riposo per Musicisti», seinem Altersheim für bedürftige Musiker und Sängerinnen. Keystone

Zusatzinhalt überspringen

Reisedaten

Reise nach Parma: Montag, 30. September, bis Donnerstag, 3. Oktober 2013

Reise nach Mailand: Donnerstag, 14. November, bis Freitag, 15. November 2013

Reise nach Parma im September

Die erste Reise des SRF Kulturklubs führt Sie nach Parma. Im Opernhaus der Stadt werden Sie das Eröffnungskonzert des Verdi-Festivals erleben und bei der Aufführung der Oper «Simon Boccanegra» dabei sein. Auf einem Tagesausflug besuchen Sie das Geburtshaus und das Wohnhaus von Giuseppe Verdi in Le Roncole, einem eingemeindeten Vorort von Busseto. Diese kleine norditalienische Stadt gab 1976 die eindrückliche Kulisse für einen bekannten Spielfilm her: Hier fand ein Teil der Dreharbeiten für «Novecento» von Bernardo Bertolucci statt.

Reise nach Mailand im November (ausgebucht)

Ziel der zweiten Reise des SRF Kulturklubs ist Mailand. Hier befindet sich, gemäss der eigenen Aussage von Giuseppe Verdi, sein wichtigstes Werk: die «Casa di Riposo per Musicisti», ein Altersheim für bedürftige Musiker und Sängerinnen. Der Filmemacher Daniel Schmid hat dieser sozialen Einrichtung mit seinem Film «Il Bacio di Tosca» ein eindrückliches Denkmal gesetzt. In der renommierten Mailänder Scala können Sie die Oper «Aida» in einer Inszenierung von Franco Zeffirelli geniessen, dem Meister von opulent-nostalgischen Inszenierungen. Bei beiden Reisen werden nebst den kulturellen Genüssen auch die kulinarischen Leckerbissen nicht zu kurz kommen.

Reiseprogramm Parma

Tag 1: Am Morgen Fahrt im Car nach Parma. Sie können in Olten oder Luzern einsteigen. Nach der Ankunft Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen. Um 20.00 Uhr Konzertbesuch im Teatro Regio. Es spielt das Orchester «Filarmonica della Scala» unter der Leitung des italienischen Dirigenten Riccardo Chailly. Auf dem Programm stehen Arien aus verschiedenen Opern von Giuseppe Verdi.

Tag 2: Am Morgen Stadtbesichtigung in Parma. Anschliessend Mittagessen. Am Nachmittag Besuch der «Casa della Musica» und der «Casa Toscanini». Um 20.00 Uhr Besuch einer Aufführung der Verdi-Oper «Simon Boccanegra» im Teatro Regio. Es spielt das Orchester «Filarmonica Arturo Toscanini» unter der Leitung von Jader Bignamini.

Tag 3: Tagesausflug in die Emilia-Romagna: Sie besuchen Verdis Geburtshaus und Wohnhaus in Le Roncole und besichtigen die Altstadt von Busseto. Besuch des neu eröffneten Renata-Tebaldi-Museums. Leichtes Mittagessen. Am späteren Nachmittag Rückkehr nach Parma. Anschliessend Abendessen mit norditalienischen Spezialitäten.

Tag 4: Vormittag zur freien Verfügung in Parma. Um 13.00 Uhr Fahrt mit dem Car in die Schweiz. Um 20.30 Uhr Ankunft in Olten.

Reiseprogramm Mailand

Tag 1: Um 9.09 Uhr Abfahrt per Bahn von Zürich HB nach Mailand. Ankunft um 12.50 Uhr. Anschliessend geführter Rundgang durch die Innenstadt, Zimmerbezug im Hotel und gemeinsames Abendessen. Um 19.30 Uhr Besuch einer Aufführung der Oper «Aida» von Giuseppe Verdi im «Teatro alla Scala». Die musikalische Leitung hat Gianandrea Noseda, Regie führt Franco Zeffirelli.

Tag 2: Am Morgen Besichtigung der «Casa di Riposo per Musicisti». Anschliessend Besichtigung des «Cenacolo» («Das letzte Abendmahl») von Leonardo da Vinci in der Kirche Santa Maria delle Grazie. Gemeinsames Mittagessen. Um 15.10 Uhr Rückreise per Bahn. Ankunft um 18.51 Uhr in Zürich.

Pauschalpreis pro Person

Reise 1Reise 2
Im DoppelzimmerCHF 2‘320.−CHF 1‘375.−
Zuschlag DZ zur
Alleinbenützung
CHF 240.−CHF 95.−
Reduktion mit GA 1. Klasse

CHF 110.−



CHF 110.−

Reduktion mit GA 2. Klasse CHF 70.−CHF 70.−
Eingeschlossene LeistungenEingeschlossene Leistungen
Reise
im Komfortcar (ab Olten und Luzern) nach Parma und retour 



Reise
per Bahn (1. Klasse, Basis ½-Tax-Abo) von Zürich HB nach Mailand und retour 
3 Übernachtungen/Frühstücksbuffets
im 4*-Hotel «Palace Maria Luigia» im Zentrum von Parma
1 Übernachtung/Frühstücksbuffet
im 4*-Hotel «De la Ville» im Zentrum von Mailand

4 Essen (inkl.
Getränke)
2 Essen (inkl.
Getränke)

Alle Transfers,
Eintritte und Führungen gemäss Programm
Alle Transfers,
Eintritte und Führungen gemäss Programm


Eintrittskarten für die
beiden Veranstaltungen (Kat. 1)*
Eintrittskarte «Scala di Milano» (Kat. 1)*
Begleitung der Reise
durch Patricia Moreno, Musikredaktorin Radio SRF 2 Kultur, und Béatrice
Zbinden, Cultours GmbH

Begleitung der Reise
durch Patricia Moreno, Musikredaktorin Radio SRF 2 Kultur, und Béatrice
Zbinden, Cultours GmbH.

Mindest-/Maximalbeteiligung: 15/22 Personen. Es gelten die «Allg. Reise- und Vertragsbestimmungen» der Cultours GmbH. Bitte beachten Sie, dass die Stadtrundgänge zu Fuss durchgeführt werden. Programmänderungen vorbehalten.

*Der Originalpreis der Eintrittskarten entspricht nicht dem effektiv bezahlten Preis, dies aufgrund hoher Beschaffungs- und Vermittlungsgebühren. In beiden Theatern gilt das gesamte Parkett als Kategorie 1.