Prix Europa 2012 für eine SRF-Hörspiel-Produktion

«Category 5: Wie ich Fats Domino aus dem Hurrikan Katrina rettete» von David Zane Mairowitz gewinnt den Prix Europa 2012 als bestes europäisches Hörspiel. Es ist das krönende Ergebnis einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen Autor und Redaktion.

Portrait von dem gestikulierenden Hörspiel-Regisseur David Zane Mairowitz. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: David Zane Mairowitz auf der Prix-Europa-Verleihung 2012. Jan Kopetzky/PRIX EUROPA

Am Wochenende wurde das Hörspiel «Category 5: Wie ich Fats Domino aus dem Hurrikan Katrina rettete» von einer internationalen Jury zum besten europäischen Hörspiel 2012 gewählt. Autor und Regisseur ist der renommierte Hörspielmacher David Zane Mairowitz, produziert wurde das Gewinnerstück von der Hörspielabteilung des SRF.

Die Prix Europa-Jury war begeistert von dieser «existenziellen Reise eines Mannes», der den verschwundenen Sänger, Fats Domino, im überschwemmten New Orleans zu finden versucht.

Eine Mischung aus Fantasy und zeitgenössischer Aktualität

In seinem Hörspiel verbindet David Zane Mairowitz dokumentarische Tonaufnahmen mit fiktiven Spielszenen und schafft so eine überzeugende und packende Mischung aus Realität und Fiktion.

Die reale Situation...

Als 2005 der Hurrikan Katrina über die amerikanische Golfküste und vor allem die geschichtsträchtige Stadt New Orleans hinwegfegte, galt der legendäre Rock-'n'-Roll Pianist Fats Domino drei Tage lang als vermisst. Man glaubte, er sei ertrunken, bevor er heil und unversehrt wieder auftauchte. Dies sind die dokumentarischen Fakten. 

... und was dazu erfunden wurde

Dudeck, ein eigenbrötlerischer, alternder Hypochonder aus Berlin, glaubt eine ganz besondere private «Hotline» zu Domino zu haben: Hören.

Als Dudeck vom Verschwinden Fats Dominos in Katrinas Fluten erfährt, reist er nach New Orleans. Seine Mission: den «Fat Man» finden und retten. Je tiefer er in die Fluten New Orleans eintaucht, umso deutlicher wird Dudeck, dass diese Mission ihn möglicherweise das Lebens kostet.

Prix Europa als höchste Ehre, bereits zum zweiten Mal

Das Hörspiel überzeugte die Jury mit seiner berührend-komischen Geschichte und einer brillanten Mischung aus «Pathos und Wahrheit». Der Prix Europa ist ein europäisches Rundfunk-Festival, das jährlich die besten Produktionen in den Bereichen Fernsehen, Radio und Online auszeichnet. «Category 5» setzte sich gegen über 30 internationale Einreichungen durch.

Für David Zane Mairowitz (geboren 1943 in New York) ist es der zweite Prix Europa in seiner langjährigen Schaffenszeit. Die SRF Hörspiel-Redaktion wurde bereits zum vierten Mal mit diesem renommierten Preis ausgezeichnet und gehört damit zu den ganz erfolgreichen Hörspielabteilungen in Europa.

Sendung zu diesem Artikel