Roger Federer und Andy Murray duellieren sich in der Limmat

Ein ganz normaler Montagmittag in Zürich. Normal? Alles läuft wie gehabt – bis die Tennis-Asse Roger Federer und Andy Murray auf einem Floss in der Limmat zu einem Trainings-Match starten.

Roger Federer (links) und Andy Murray auf dem Floss in der Limmat. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Lockeres «Bällele»: Roger Federer (links) und Andy Murray auf dem Floss in der Limmat. Keystone

Wer heute in der Zürcher Innenstadt zwischen Bellevue und Bahnhofstrasse unterwegs war, musste sich wohl an die Street Parade oder den Sechseläuten-Umzug erinnert fühlen.

Gut 1000 Menschen säumten das Limmatquai und die Quaibrücke kurz vor Mittag. Der Grund? Die beiden Tennis-Stars Roger Federer und Andy Murray lieferten sich ein kleines Trainings-Duell. Und zwar auf einem Floss. Mitten in der Limmat.

Anlass für den speziellen Auftritt ist das heutige Spiel «The Match for Africa», das zu wohltätigen Zwecken im Hallenstadion stattfindet.