Swimwear: Kaschieren die neuen Einteiler Speckröllchen?

Mit einem Badeanzug Speckröllchen kaschieren? Leider nein. Zwar sind die Badeanzüge endlich zurück in den Gestellen. Doch die Dinger sind nur dann sexy, wenn sie von ganz dünnen und flachbrüstigen Frauen getragen werden.

Swimwear: Die Einteiler sind sexy, aber meist untragbar. Leider.

Worauf achten beim Swimwear-Kauf?

  • Uni ist immer besser. Das ist zeitlos und trägt auch weniger auf.
  • Wenn etwas Farbe erwünscht ist, dann besser Bikinis mit farbigen Rändern kaufen als ein vollgemustertes Teil.
  • Colourblocking-Bikinis sind zwar diesen Sommer noch voll im Trend, dennoch würde ich keinen neues mehr kaufen. Wir haben uns daran nämlich bereits sattgesehen.
  • Tropen- und Regenwaldmuster sind super trendy diesen Sommer. An Bikinis und Einteilern aber besser sein lassen – trägt definitiv zu fest auf.
  • Wer diesen Sommer auf einen Einteiler setzen will, um seine Figur zu kaschieren, der sollte ein Bustiermodell wählen und nicht eines dieser V-Ausschnitt-Modelle.
  • Bei Bikinis die Ober- und Unterteile immer separat kaufen.
  • Bikinis müssen gut sitzen. Gerade für grosse Oberweiten lohnt sich der Gang in ein (etwas teureres) Fachgeschäft.
  • Triangel-Bikinis werden nach wie vor heiss gehandelt. Dennoch rate ich, beim Zweitbikini auf Träger zu verzichten und ein Bandeau-Bikini zu wählen.