Mit Andi Rohrer in Festival-Erinnerungen schwelgen!

Andi Rohrer war 10 Wochen im Schweizer Festival-Dschungel unterwegs, traf die Stars und suchte nach dem besten Festival des Landes. Das sind die tollsten Videos von Andis «Tour de Festival».

Highlight Nr. 1: Heimspiel von Patent Ochsner am Gurtenfestival

«Ein Ritterschlag» sei es für sie gewesen, das Gurtenfestival am Sonntagabend als Headliner beenden zu dürfen, sagte Büne Huber. Wir haben ihn und seine Band Patent Ochsner während diesen speziellen 90 Minuten ganz nah begleitet. Und hatten selber ständig Gänsehaut.

Highlight Nr. 2: Heimspiel Stefanie Heinzmann am Open Air Gampel

Vor dem Konzert am Open Air Gampel war Stefanie Heinzmann nervöser als vor jeder anderen Show in diesem Jahr. Kein Wunder, in ihrer Heimat kennt sie auch jedes Kind: «Als ich ins Publikum schaute, entdeckte ich sofort meine beste Freundin», sagte die Walliserin direkt nach ihrem Konzert.

Highlight Nr. 3: Die Strolchenfahrt am Openair St. Gallen

Als Bühnenspeaker hat Andi Rohrer das Sittertobel schon aus fast jeder Perspektive gesehen. Trotzdem lehnte er eine Fahrt im knallroten Gummiboot über das Publikum nicht ab. Während Royal Blood auf der Bühne spielten, schipperte er durch die Gegend.

Highlight Nr. 4: Stress, der härteste Festivaltourist

Eine Stunde vor dem Auftritt braucht Stress eigentlich seine Ruhe. Doch am OpenAir St. Gallen machte er eine Ausnahme und nahm uns mit auf die Bühne.

Mit Stress auf die Bühne

Highlight Nr. 5: Cro covert Patent Ochsner

Der Deutsche Rapper Cro kam vorbereitet auf den Gurten. Zusammen mit Andi Rohrer hatte er schon mal «Bälpmoos» von Patent Ochsner geübt.