Zum Inhalt springen

Openair St. Gallen 2018 Openair St. Gallen: Diese Bands übertragen wir im Livestream

Bereit für das Openair St. Gallen? Auch dieses Jahr lockt das Festival im Sittertobel festfreudiges und musiknerdiges Volk an. Welche Bands wir für dich live übertragen und welche Highlights dich erwarten, haben wir dir zusammengestellt.

Egal ob es ein Schlammgallen, Link öffnet in einem neuen Fenster oder doch ein Sonnentanz im Sittertobel wird – die Musik, die stimmt. Und davon bringen wir dir ganz viel nach Hause in deine Stube, dein Büro oder wo du auch sonst immer gerade bist.

Hier findest du die (laufend aktualisierte) Liste aller Konzerte, welche du hier auf srf3.ch als Livestream schauen kannst.

Die Video-Livestream-Konzerte vom Sonntag, 01. Juli 2018

12.00 Uhr
Veronica Fusaro
13.00 Uhr
Gang Of Youths
14.00 Uhr
Hecht
15.00 Uhr
Lo & Leduc
16.00 Uhr
Beatsteaks
17.00 Uhr
First Aid Kit

Gestandene Grössen dominieren

Mit den Nine Inch Nails, Link öffnet in einem neuen Fenster, Editors (check mal DIESEN Live-Auftritt aus), Link öffnet in einem neuen Fenster, Beatsteaks, Link öffnet in einem neuen Fenster und The Killers, Link öffnet in einem neuen Fenster hat man viel Gitarren- und Elektropower, die stets auch live mitreissend zu überzeugen wissen.

Depeche Mode, Link öffnet in einem neuen Fenster werden wohl ihre gewohnte Show abziehen und am Ende mit dem Knüller-Trio «Personal Jesus/Enjoy The Silence/Never Let Me Down Again» ein Feuerwerk für jeden New-Wave-Fan zünden - dürfte aber bestimmt auch vielen Besuchern egal sein.

Die Aufsteiger des Jahres

Zwei Acts haben im Sittertobel die Chance, ganz gross zu punkten. Der Zürcher Songwriter Faber, Link öffnet in einem neuen Fenster steht als einziger Schweizer ganz gross aus dem Plakat und hat auch in Deutschland den Durchbruch geschafft.

Und mit Portugal The Man, Link öffnet in einem neuen Fenster kommt ein frischgebackener Grammy-Gewinner und Überflieger des Jahres nach St. Gallen. Ihre Gassenhauer «Feel It Still», Link öffnet in einem neuen Fenster und «Live In The Moment», Link öffnet in einem neuen Fenster sind in jedem Ohr - und die Chancen stehen gut, dass sie bald nur noch als Headliner unterwegs sind.

3 Geheimtipps zum vormerken

Wenn du dieses Jahr mit den Cool-Kids mitreden willst, dann darfst du Jungle , Link öffnet in einem neuen Fensternicht verpassen. Die Hype-Band 2016 ist live eine tanzbare Bank.

Und aus der Schweiz sind One Sentence. Supvervisor, Link öffnet in einem neuen Fenster eines der spannendsten Aushängeschilder. Wer sich jetzt schon überzeugen will, hier gucken!, Link öffnet in einem neuen Fenster

Und wer auf die ganz grossen, zerbrechlichen Songwriter-Stimmen steht, Link öffnet in einem neuen Fenster, der sollte sich Lewis Capaldi auf keinen Fall entgehen lassen.

Ähja, und am Sonntagnachmittag darf man dann dabei sein, wenn Lo & Leduc ihren Schweizer Megahit «079» über das Festivalgelände hauen.

«Nägeli mit Chöpf»: Richtig packen fürs Openair St. Gallen

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3

Abonniere den Insider-Newsletter von SRF 3
Legende:SRF

Stories und Hintergründe zu ausgewählten Themen – direkt in deine Mailbox. Mit dem Insider-Newsletter weisst du mehr über die Highlights von SRF 3. Melde dich jetzt an!

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.