Zum Inhalt springen
Inhalt

Jeder Rappen zählt 2018 NEI JÖSSES! Schau dir dieses emotionale Video an

Seit Jahren wünscht sich Sängerin Dana Burkhard unerbittlich, in unserer Glasbox aufzutreten. Dieses Jahr wurde ihr grösster Wunsch endlich erfüllt, nur: Davon gewusst hat die 21-Jährige aber nichts. Ihre Reaktion darauf? Unbezahlbar!

Seit der ersten Ausgabe unserer Spendenwoche ist Dana Burkhard ein riesiger Fan von «Jeder Rappen zählt», seit bald zehn Jahren ist es zudem der grösste Wunsch der Bielerin, einmal einen Song in unserer Glasbox zu performen.

Unzählige Male hat sie sich schon gemeldet, aber ihre Auftrittsanfragen wurden immer abgelehnt – bis jetzt. Fürs zehnte Mal luden wir die Mitte-20-Jährige ein, auf der Eventbühneauf dem Europaplatz ihr Cover des JRZ-Songs zu performen.

Was Dana bei ihrer Ankunft in Luzern aber nicht weiss: Wir haben sie angeschwindelt! Als sie die Glasbox betritt, steht nämlich bereits ihr Gitarrist Timon Kellenberger bereit – und der Sängerin verschlägt's die Sprache als Anic Lautenschlager verkündet: «Wir erfüllen dir heute deinen Wunsch, du spielst einen Song in der Glasbox!»

Richtig emotional wird es, als sich Dana zum Europaplatz dreht. Denn auch die Besucher sind bereits in die Überraschung eingeweiht und feuern die 25-Jährige kräftig an. Da muss sie (und ja, wir geben es zu, wir auch) plötzlich ein wenig mit den Tränen kämpfen.

Wow, ich bin so nervös, aber dieser grosse Support ist toll!
Autor: Dana BurkhardSängerin und JRZ-Fan

Und von feuchten Augen geht's gleich weiter zur Gänsehaut, denn Dana Burkhards Version von «Jede Rappe zellt» ist mit sanfter Gitarrenbegleitung und Loop-Pedal-Einlagen ein absolutes Highlight – für sie selbst und für uns alle.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.