Zum Inhalt springen
Inhalt

Highlights SRF 3 Kultglacé «Melony»: das Rezept

SRF 3 Redaktorin Florence Fischer hat viele Talente – Kochen und Backen gehören nicht dazu. Wenn sie es also schafft, ein Glacé in Eigenregie herzustellen, schafft es jede und jeder. Hier das ultimative Glacé-Rezept für den Sommer 2015.

Wir finden, dieses Land braucht ein neues Kultglacé. Unser «SRF 3 chocht fein»-Chef Jann Hoffmann hat sich dazu ein paar Gedanken gemacht – und flugs ein Rezept fürs SRF 3 Kultglacé zusammengestellt.

Florence Fischer hat das Rezept 1:1 ausprobiert. Der Idiotentest hat geklappt beziehungsweise schmeckt fein.

Hier das Rezept:

1 Melone
1 Naturjoghurt/Sauerrahm
60g Puderzucker
1 Messerspitze Chili

Die Masse gut mixen und in Gläser abfüllen, die Masse für eine Stunde im Gefrierfach anfrieren lassen. Jede Viertelstunde die Masse gut durchrühren. Schoggi schmelzen und die Hüppen darin tunken. Hüppen oder Nussstängeli als Stängel in die angefrorenen Gläser stecken.

Nach ungefähr drei Stunden das fertige Glacé in geschmolzene Schoggi tunken und mit M&Ms- Splitter verzieren.

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.