Zum Inhalt springen

Hitparade Luca Hänni verstehen in 3 Minuten

Luca Hänni gewann 2012 die Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» (DSDS). SRF 3 liefert einige spannende Fakten zum Berner Mädchenschwarm.

Luca Hänni und Michel Birri.
Legende: Mädchenschwarm trifft Mädchenschwarm: Luca Hänni und Michel Birri. SRF 3
  • Luca Hänni kam am 8. Oktober 1994 in Bern zur Welt und wuchs in Uetendorf bei seiner Mutter und ihrem Lebenspartner auf.
  • Bereits im Kindergarten spielte Luca Schlagzeug, mit 9 Jahren lernte er autodidaktisch Klavier und Gitarre.
  • Seine Lehre zum Maurer brach er im zweiten Lehrjahr zugunsten seiner Musikkarriere ab.
  • Unter den bisherigen DSDS-Gewinnern ist Hänni der einzige Minderjährige, ausserdem der erste Nichtdeutsche.
  • Als Siegprämie erhielt er 500 000 Euro und einen Plattenvertrag bei der Universal Music Group. Zudem werden ihm die Führerscheinausbildung und ein Auto bezahlt.
  • SRF 3 Stilexperte Jeroen van Rooijen befand die goldenen Turnschuhe von Luca Hänni bei den Swiss Music Awards mässig gelungen, attestiert ihm aber Potential um die Nachfolge des schrillen DJ Antoine einzunehmen.
  • Luca Hänni kann mit seiner Zungenspitze seine Nase nicht berühren. Eine entsprechende Anfrage einer Zambo-Hörerin erstaunte ihn: «Ist das überhaupt möglich?»
  • Luca Hänni war Unterwäsche-Modell für die Migros-Linie «Nick Tyler by Luca».
  • Nie war bei «Jeder Rappen zählt 2012» in Luzern der Lärmpegel auf dem Europaplatz höher, als beim Besuch von Luca Hänni. Noch Stunden später kreischten junge Mädchen beim Anblick der gemachten Handy-Fotos mit dem «Superstar».
  • Im März 2013 erhielt Luca Hänni den Musikpreis Swiss Music Award in der Kategorie Best Breaking Act National.
  • Das «krasseste», was er je gemacht hat, war ein Fallschirm-Sprung.
  • 2012 war Hänni der meistgesuchte prominente Schweizer bei Google.
  • Seine erste Single «Don’t Think About Me» erreichte in der Schweiz nach vier TagenGoldstatus und belegte in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz 1 der Charts. Damit war Hänni der erste Schweizer in 52 Jahren, der Platz 1 der deutschen Charts erreichte.
  • Lucas Lieblingsfarbe ist blau.
  • Sein Lieblings-Song ist The A-Team von Ed Sheeran.
Legende: Video Michel meets Luca abspielen. Laufzeit 8:10 Minuten.
Vom 19.04.2013.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.