Mittellose Art-Rock-Band hängt in Zürich fest

Die kanadische Art-Rock-Band «The Darcys» stecken fest - in der teuersten Stadt der Welt. Eine traurige Adventsgeschichte mit Happy End.

Hungrig, pleite und ohne Dach über dem Kopf irrt die kanadische Art-Rockband The Darcys durch die Schweiz. Ihre Konzerte als Vorband der irischen Überflieger Kodaline in München, Zürich und Lausanne werden wegen Krankheit des Sängers abgesagt.

Da stehen sie nun, eigens aus Kanada eingeflogen, ohne Geld und ohne Bühne an der Limmat. Ein lokaler Konzertveranstalter zeigt Herz und bietet der Band eine Auftrittsmöglichkeit, verpflegt die vier Musiker während 3 Tagen und übernimmt Hotelübernachtungen.

«The Darcys» geben morgen, Mittwoch, 11. Dezember, um 21.00 Uhr ein Gratiskonzert im Viadukt Bogen F in Zürich.

The Darcys - Itchy Blood