Neue Musik auf SRF 3: Die rockigen Nachfolger von Mumford & Sons

2012 war das Jahr der folkigen Barden von Mumford & Sons. 2013 melden sich schon ihre etwas rockigeren Nachfolger: «To Kill A King» bringen ihr Album «Cannibals With Cutlery» am 24. Februar heraus. Ein neues Album ganz in Brienserdeutsch kommt schon im Januar von den vier Brienzern «Container 6».

Mumford and Sons während einer Live-Performance in Kalifornien. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Mumford and Sons während einer Live-Performance in Kalifornien. Keystone

To Kill A King – Cold Skin

Sie tönen ein bisschen wie «Mumford and Sons», nur viel dreckiger. Die 2009 gegründete Folk-Rock-Band «To Kill A King» machte mit aussergewöhnlichen Aktionen wie Wohnzimmer-Konzerten bei ihren Fans oder einem Video zum Song «Howling» auf sich aufmerksam, das ein aus 30‘000 Fotos zusammengesetzter Clip ist.

Container 6 – Plunze und Plegere

«Plunze und Plegere» ist brienserdeutsch und heisst: Faulenzen, rumliegen oder auf gut neudeutsch «chillen». In genau dieser entspannten Atmosphäre – die vier jungen Brienzer beim Jammen im Studio - ist der Song entstanden. Am 18. Januar taufen sie ihr neues Album, von dem «Plunze und Plegere» der Titelsong ist, in der Mühle Hunziken in Rubigen.