Neue Musik auf SRF 3: Stevans mit einer Hymne auf die Hinterhöfe

In den Hinterhöfen geht die Party ab! Stevans aus Genf mit ihrem Song «The Backyard» neu auf SRF 3.

Stevans: The Backyard

Die Band aus Genf mit einer Hymne auf alle Hinterhöfe. Dort, wo die wirklich verrückten Sachen abgehen. Dort, wo hemmungslos gefeiert wird. Auch immer wieder lustig die Video-Botschaften von Sänger Yvan auf ihrer Facebook-Seite!

James Arthur: You’re Nobody ‘Til Somebody Loves You

Hinter dem Songtitel würde man eine feinfühlige Ballade vermuten. Doch der X-Factor-Gewinner 2012 legt eher einen veritablen Wutausbruch als leises Wehklagen hin. Nach der Hit-Single «Impossible» zeigt Arthur mit dem souligen Rock-Song eine weitere Facette von sich.

Silhouette Tales: Empty Buildings

Die Luzerner Band gewann im Oktober eine Live-Stunde auf SRF 3, spielte frisch und frei in den Abend hinein. Im November sind sie SRF 3-Best Talent. Und mit Luk Zimmermann haben sie den ehemaligen Lunik-Produzenten mit im Boot. Mit ihren feinfühligen Songs, die an die endlosen Weiten nördlich des Polarkreises erinnern, könnten sie die neuen Lunik werden.

Bilderbuch: Maschin

En knallgelber Lamborghini ist der Hingucker im Video. Die österreichische Indiepop-Band musste 8 Jahre lang warten, in denen sie – ausser vielleicht in Oesterreich – niemand kannte: 2013 starten die ehemaligen Klosterschüler voll durch.