SRF 3 Pop-Archiv: Baba Shrimps

Erst nach acht Jahren Bandgeschichte erschien 2014 das Debut von Baba Shrimps. Dafür ist «Neon» ein ausgereiftes Album geworden.

Sind offenbar Fans des Films «Forrest Gump»: Baba Shrimps aus Zürich. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Baba Shrimps Sind offenbar Fans des Films «Forrest Gump»: Baba Shrimps aus Zürich. zVg

Die folkige und mehrheitlich akustische Vergangenheit ist noch bemerkbar, doch «Neon» glänzt in erster Linie mit elf zeitgemässen Pop-Perlen.

Die neueren elektronischen Klänge erschlagen die Songs nicht, unterstützen und verstärken dafür ihre Wirkung, sorgen für unterschiedliche Stimmungen und Abwechslung. Grund genug, im März 2014 die Band der vier ambitionierten Zürcher zum SRF Best Talent zu ernennen.

Im Interview erzählen der Frontmann Adrian Kübler, Schlagzeuger MoVo (Moritz Vontobel), Bassist Stephan Grob und der Tastenmann Luca Burkhalter vom musikalischen Wandel in der Band und der Entstehung des Albums. Zudem erklären sie, wie sie ihren Bandnamen fanden und wie wichtig ihnen die Texte zu den Songs sind.