Zum Inhalt springen

Header

Video
Stephan Eicher «Hemmige»
Aus SRF 3 Musik vom 28.02.2020.
abspielen
Inhalt

Swiss Music Awards 2020 Stephan Eicher: Magische Live-Momente im KKL Luzern

Stephan Eicher spielte am Vorabend der Swiss Music Awards im KKL Luzern ein Konzert mit hochkarätiger Gästeliste und unterstrich, warum er am Freitagabend an der Preisverleihung den Outstanding Achievement Award erhalten wird. Zwei dieser Songs kannst du hier jetzt nachschauen.

Was ist das Gegenteil einer One-Man-Show? Stephan Eichers Konzert im Luzerner Saal des KKL Luzern, welches im Rahmen der Swiss Music Awards stattfand. Ein vier Stunden langes Konzert mit einer noch längeren Gästeliste (u.a. Sophie Hunger, Martin Suter, Dabu Fantastic, Traktorkestar, Bonaparte, KT Gorique, Jeans For Jesus, Tinu Heiniger oder Heidi Happy).

Stephan Eicher ist u.a. auch ein Meister darin anderen KünstlerInnen eine Plattform zu bieten, was er bei seinem Auftritt im KKL einmal mehr bewiesen hat
Autor: Gregi SigristMusikredaktor

Was da auf der Bühne geschah, kann so in der Schweiz nur ein Stephan Eicher inszenieren. Er machte es seinen Gästen und FreundInnen auf der Bühne nie einfach oder bequem, was eine Energie und Dynamik entwickeln kann, woraus magische Momente entstehen können. Und diese magischen Momente gab es gleich mehrfach.

Video
Stephan Eicher und Dabu Fantastic «Min Ort»
Aus SRF 3 Musik vom 28.02.2020.
abspielen

Dass dabei einige Songs nicht ganz so funktionierten, wie die MusikerInnen sich das vorgestellt hatten, kann in so einer Show passieren. Denn auch das ist Stephan Eicher.

Stephan Eicher ist immer noch bereit, ohne Netz und doppelten Boden Musik zu machen.
Autor: Gregi SigristMusikredaktor

Genau darum ist Stephan Eicher nach wie vor ein spannender Künstler. Und genau darum werden viele BesucherInnen des gestrigen Konzerts diesen Abend noch lange im Herzen tragen.

Radio SRF 3 strahlt das Konzert von Stephan Eicher am Sonntag, 1. März, ab 20 Uhr im Radio aus.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.