Zum Inhalt springen
Inhalt

Über uns Caroline Lüchinger: «Der Morgen ist meine Zeit!»

Caroline arbeitet seit Mai 2003 als Moderatorin bei SRF 3. Sie moderiert im Tagesprogramm und ab und zu die Morgenshow am Samstag. Ausser reden kann Caroline ganz gut skifahren, Handball spielen und kochen.

  • Diesen Moderationsmoment werde ich nie vergessen: Meine allererste Moderation bei DRS 3 (Mai 2003). Ich machte das Mikrophon auf, wollte meinen ersten Satz sagen, aber man hörte mich nicht! Das Mikrophon funktionierte nicht und ich brach fast zusammen, vor Nervosität, vor Aufregung, vor Schreck…. Aber ich bin immer noch da, jetzt bei SRF 3.
  • Dieses Zitat passt zu meiner Person: il a tout son mal et son bien (Alles hat seine guten und schlechten Seiten.)
  • Am Morgen bin ich: Topfit! Der Morgen ist meine Zeit! Der Wecker klingelt (egal, wann) und ich bin bereit für den Tag.
  • Mein Lieblingswort: G R O S S A R T I G.
  • Radio machen ist wie… Autofahren! Wenn man weiss, wo der Blinker (Mikrophon), die Gänge (Musikfader) und das Gaspedal (Jingel) ist, kann man sich auf die Strasse (die Moderationen / Gäste) konzentrieren!
  • Mein grosses Vorbild ist: meine Grossmutter! Berufstätig, belesen, intelligent, interessant, weise, lustig, lieb, eine grossartige Köchin.
  • Darüber nerve ich mich: über missgünstige Menschen.