Zum Inhalt springen

Header

Audio
Glockengeläut der Kollegiumskirche in Brig
abspielen. Laufzeit 11:38 Minuten.
Inhalt

Glocken der Heimat Brig, Kollegiumskirche

Kleines, aufgrund des hohen Turmes und der geschlossenen Schallläden sehr mildes Geläut, das sich aus vier Glocken verschiedener Giessereien zusammensetzt.

Die beiden Glocken des Italieners Mazzola bilden zwar nicht die einzigen Zeugnisse dieser Werkstatt im Wallis, bedeuten aber gleichwohl eine Rarität. Der Giesser der kleinsten Glocke, Jean-Baptiste Pitton aus Carouge, geniesst heute auch besondere Bedeutung als Lehrmeister des Antoine Paccard, dessen Nachkommen im savoyischen Annecy seit nunmehr 200 Jahren eine blühende Glockengiesserei betreiben.

Glockendetails

OrtBrig VS
ObjektKollegiumskirche
Konfessionkatholisch
Aufnahme2012
SchlagtonNameGewichtGussjahrGiesser
fis'Heilig Geist-Glocke750 kg1846Mazzola, Domodossola
gis'Ignatiusglocke1944H. Rüetschi AG, Aarau
ais'Haveriusglocke375 kg1846Mazzola, Domodossola
fis''ehem. Schulglocke1809Jean-Baptiste Pitton, Carouge

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen