Elgg, reformierte Kirche

Eines der historisch bedeutsamsten Geläute des Kanton Zürichs. Zusammen mit den beiden vor der Kirche abgestellten Glocken und der Feuerglocke in der Turmspitze verfügt die Kirche noch über fünf Glocken der Zürcher Giesserei Füssli.

Im fünfstimmigen Glockenchor läuten sowohl eines der ältesten als auch eines der letzten Werke dieser bedeutenden Giesserei-Dynastie Füssli.

Die grosse Glocke von 1929 wurde von der Gemeinde gestiftet und trägt das Dorfwappen in schmucker Ausgestaltung.

Glockendetails

OrtElgg ZH
ObjektKirche
Konfessionreformiert
Aufnahme1976
SchlagtonNameGewichtGussjahrGiesser
Weihnachtsglocke4254 kg1929H. Rüetschi AG, Aarau
c'Osterglocke2417 kg1929H. Rüetschi AG, Aarau
d'Karfreitagssglocke1693 kg1516Peter I. Füssli, Zürich
f'Pfingstglocke1047 kg1929H. Rüetschi AG, Aarau
g'837 kg1837Wilhelm Conrad Füssli, Zürich