Zum Inhalt springen

Glocken der Heimat Kirchberg, zum Heiligen Kreuz

Überraschend mächtiges Sechsergeläut, das die Glockenstube komplett ausfüllt. Bereits 1935 wurde bei der Giesserei Staad ein fünfstimmiges Gesamtgeläut mit einer musikalisch wirkungsvollen Schlagtondisposition bestellt; es handelte sich um das bis dahin grösste Werk dieses blühenden Betriebes.

Legende: Audio Glockengeläut der Kirche Zum Heiligen Kreuz, Kirchberg abspielen. Laufzeit 5:10 Minuten.
5:10 min, aus Glocken vom 17.01.2014.

1988 wurde die drittgrösste Glocke neu sowie zusätzlich eine sechste hinzu gegossen, ausserdem die älteren um einen Halbton tiefer gestimmt, so dass es sich heute um das tontiefste Geläut des Toggenburgs handelt.

Glockendetails

OrtKirchberg SG
ObjektKirche zum Heiligen Kreuz
Konfessionkatholisch
Aufnahme1988
SchlagtonNameGewichtGussjahrGiesser
Heiligkreuzglocke5060 kg1935Glockengiesserei Staad AG
Muttergottesglocke3480 kg1935Glockengiesserei Staad AG
c'1988H. Rüetschi AG, Aarau
e'Schutzengelglocke1050 kg1935Glockengiesserei Staad AG
g'Armenseelenglocke620 kg1935Glockengiesserei Staad AG
a'1988H. Rüetschi AG, Aarau