Zum Inhalt springen

Header

Audio
Glockengeläut der Kirche St. Ulrich, Luthern
abspielen. Laufzeit 12:02 Minuten.
Inhalt

Glocken der Heimat Luthern, St. Ulrich

Historisch bedeutendes, charaktervolles Ensemble mit uneinheitlicher, weit gespreizter Schlagtonfolge.

Sämtliche Glocken hängen an schönen Holzjochen in einem Holzglockenstuhl. Die drei kleinen gotischen Glocken, aber auch die zweitgrösste Glocke, die von Franz Sermund während seines Aufenthalts in Altdorf gegossen wurde, sind wesentlich älter als der 1753 errichtete Kirchenbau. Die grosse Glocke zählt zu den schönsten Werken der Zuger Giesser Brandenberg und trägt eine reichhaltige Zier aus Rocaillenfriesen und Fruchtgirlanden.

Glockendetails

OrtLuthern LU
ObjektKirche St. Ulrich
Konfessionkatholisch
Aufnahme1963
SchlagtonNameGewichtGussjahrGiesser
es'ca. 1620 kg1789Joseph u. Philipp Brandenberg, Zug
f'1581Franz Sermund, Altdorf
h'1495
g''14. Jh
b''1421

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen