Zum Inhalt springen

Header

Audio
Glockengeläut der Stadtkirche St. Jakob, Steckborn
abspielen. Laufzeit 07:47 Minuten.
Inhalt

Glocken der Heimat Steckborn, Stadtkirche St. Jakob

Eigenwilliges Geläut mit markanten Tonsprüngen.

Sie kamen aufgrund der unherkömmlicher Absichten des Giessers Rosenlächer zustande, der nach dem Turmneubau drei neue Glocken lieferte. Die grösste und älteste Glocke stammt ebenfalls von einem Konstanzer Giesser. Sie bildet mit ihrer schweren Rippe und der charaktervollen Stimme das ehrwürdige Fundament des Geläuts, das in einem schön gezimmerten Holzglockenstuhl aufgehängt ist.

Glockendetails

OrtSteckborn TG
ObjektStadtkirche St. Jakob
Konfessionreformiert
Aufnahme1975
SchlagtonNameGewichtGussjahrGiesser
es'Grosse Glocke2300 kg1524Niklaus Oberacker, Konstanz
as'Mittags- oder Elf-Uhr-Glocke647 kg1843Carl Rosenlächer, Konstanz
b'Betzeitglocke358 kg1843Carl Rosenlächer, Konstanz
f''Taufglöcklein151 kg1843Carl Rosenlächer, Konstanz

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen